Ausgabe Dezember 2017

Ausgabe Dezember 2017

Das letzte Heft das Jahres – das Photospecial

News

FAHRERKARUSSELL: MANON CARPENTER AUF RADON BIKES

Manon Carpenter hatte 2016 im UCI Downhill World Cup gezeigt, dass mit ihr zu rechnen ist – auch nach einem Crash. 2017 wird sie mit der Unterstützung von Radon Bikes hoffentlich zeigen können, wie eine optimale Saison aussieht! 

Das RADON FACTORY DOWNHILL TEAM sieht für 2017 vielversprechend aus. Unter der Leitung von 4X Weltmeister Joost Wichman werden Manon Carpenter (UK/22), Weltmeisterin 2014 im Downhill, der amtierende City DH Weltmeister Johannes Fischbach (D/28) und Faustin Figaret (FRA/22) im World Cup um Bestzeiten kämpfen. Raphaela Richter, die die Saison 2016 als Enduro Weltmeisterin (U21) abschließen konnte, wird das Team zu besonderen Anlässen verstärken. 

2017 mit anderem Jersey aber der gleichen Attitüde unterwegs: Manon Carpenter.

Manon ist zuversichtlich und freut sich auf die neue Saison: "Ich freue mich auf das kommende Jahr und bin gespannt, wie es los gehen wird. Nachdem ich mich mit allen unterhalten habe, habe ich ein gutes Gefühl, was das Team angeht. Es wird sicher großartig sein, in einem international aufgestellten Team unterwegs zu sein – ich sollte wohl Deutsch lernen (und Französisch und Holländisch), oder?!"

Im Downhill setzt man auf das SWOOP 200, das bereits im vergangenen Jahr Arbeitsgerät von Johannes Fischbach und Faustin Figaret war. Auch dieses Chassis hat sein Potential neben dem Rennsport in zahlreichen Tests erfolgreich unter Beweis gestellt. Mit dem Knowhow der Teamfahrer wird die SWOOP-Range zukünftig um eine Carbon Version ergänzt. Das RADON FACTORY DH TEAM arbeitet außerdem mit Schwalbe, Magura, Ergon, DT Swiss, IXS Sports, Race Face, Carbocage, Fox , Crankbrothers und Acros zusammen. 

Auch der neue Teamchef von Manon, Joost Wichman, ist zuversichtich: "Ich freue mich sehr, dass Manon Teil des Radon Factory Teams sein wird. Endlich können wir unser Pläne für 2017 veröffentlichen! Manon hat gezeigt, dass sie hat, was man braucht, um Rennen zu gewinnen und vorne mit zu fahren." Auch auf ihrem neuen Arbeitsgerät, dem Radon Swoop200, und dem für 2017 angekündigten Carbon Downhiller wird sie seiner Meinung nach eine gute Figur machen. "Zusammen mit ihren Kollegen Fischi, Faustin Figaret und Raphaela Richter haben wir, davon bin ich überzeugt, eins der stärksten Teams für 2017!"

Auf Liniensuche: Johannes Fischbach.

Eins ist auf jeden Fall klar: mit dieser Besetzung werden alle genau auf das Team schauen, denn Potenzial steckt hier ohne Zweifel! Wir drücken die Daumen, dass Manon ihre kommende Saison optimal beginnen und auch durchziehen kann. Mehr Infos in Kürze auch auf der Radon Bikes Homepage!

Dazu passende Produkte

Radon Bikes Swoop 200

Radon Bikes Swoop 200

Kompletträder Full Suspension

Kommentare

Ähnliche Artikel

Anmeldung offen: Maxiavalanche 2018

Anmeldung offen: Maxiavalanche 2018

Maxiavalanche – das beste Enduro-Rennen für...

16

Nov

2017

The Maxiavalanche 2018 #3

The Maxiavalanche 2018 #3

The Maxiavalanche 2018 #3

15

Nov

2017

The Maxiavalanche 2018 #2

The Maxiavalanche 2018 #2

The Maxiavalanche 2018 #2

15

Nov

2017

Suche