BÄM! No.1 - Benny Strasser

Ein geheimer Trail im Allgäu. Unglaublich schöne Landschaft. Und eine fast unberührte Natur wie man sie heute fast nirgendwo mehr findet. Benny Strasser war begeistert von dem Trail und dem unvergleichbaren Fahrerlebnis und wusste: Da lässt sich was draus machen! Zusammen mit der Filmproduktion NACONA entstand die Idee zu einer ganz besonderen Story.

Benny, woher wusstest du von dem Trail?
Meine MAGURA-Kollegen wollten schon lange dass ich mal mitkomme auf einen geheimen Trail bei der Familie im Allgäu, den sie auf einer alten Karte gefunden hatten. Es war ein alter Holzarbeiterweg. Nachdem der Besitzer des Grundstücks sein ok gegeben hatte, konnte es losgehen. Durch die Rennsaison hatte ich aber nie die Zeit dazu gehabt mitzukommen. Doch letzten Herbst war es dann endlich so weit und ich bin mit den Jungs ins Allgäu gefahren.

Wie war die erste Fahrt auf dem Trail für dich?
Ich kam aus dem Staunen nicht mehr heraus. Was für eine Landschaft und Naturbelassenheit! Es war Liebe auf den ersten Stollen. Irgendwo im Nirgendwo, bei Wertach im Allgäu. Selbst als wir endlich direkt vor dem Eingang standen, konnte ich ihn nicht erahnen. Er führte direkt ins Gebüsch und dann war es um mich geschehen. Frischer Waldboden, gepaart mit unberührten Geländeformationen und liebevoll angelegten Absprüngen sowie Anliegern. Und es war kein Ende in Sicht. Mein Kollege huschte wie ein junges Reh lautlos vor mir durch die Bäume. Ab und an vernahmen meine Ohren lediglich ein frohlockendes Jauchzen, das sich in der sonst stillen Weitläufigkeit schnell wieder verlor. Es gab einfach alles: Wellen, schnelle Abschnitte, enge technische Kurvenwechsel, steile Abschnitte, Wurzelteppiche, alte Bachläufe. Die Vielfalt war unglaublich!

Was macht diesen unbekannten Trail für dich zu so etwas Besonderem?
Ganz klar die Natürlichkeit, die man in dieser Art wohl nur noch ganz selten findet. Das ist und bleibt für mich die natürlichste Form des Mountainbikens. Wie Snowboarden im Tiefschnee eben. In Bikeparks findet man das schon lange nicht mehr. Alles Autobahnen, wie auf heutigen Skipisten eben. Doch hier war alles anders, so wie früher. Man hat den Kopf freibekommen und wir hatten das Gefühl, unsere Bestimmung gefunden zu haben.

Wie kam die Zusammenarbeit mit NACONA zustande?
Als uns der Trail am Ende auf einer Weide im Tal ausspuckte, war mir klar, dass ich hier ein Filmprojekt umsetzen möchte. Ein Anruf bei der Filmproduktion NACONA aus Karlsruhe und die Jungs hatten auch Feuer gefangen. Ich wusste, dass ihr Stil gut zu mir passen würde und dass der Trail perfekt wäre um ein echt cooles Video zu produzieren. Eines welches anders ist als alle Bikepark-Edits, die man in der üblichen Form schon tausendmal gesehen hat. Eins das die besondere Stimmung auf dem Trail rüberbringt.

Johannes (NACONA), was hat euch bei dem Projekt am meisten begeistert?
Wir waren in einem sehr kleinen Team und zu Fuß unterwegs. Es gab nicht wie sonst üblich ein großes Filmset mit aufwendigem Auf- und Abbau. Es ging alles relativ schnell und war auf das Wesentliche reduziert - es ging uns auch darum, wenige Fußabdrücke zu hinterlassen. Außerdem hat uns natürlich Benny begeistert! Er ist einfach ein total guter Fahrer und hat eine unglaublich große Ausdauer. Egal wie oft wir eine Szene wiederholt haben, er ist immer wieder präzise gefahren.

Gab es beim Dreh auf dem Trail besondere Herausforderungen für euch?
Eine Herausforderung waren die vielen Höhenmeter, die wir zu Fuß zurücklegen mussten, bepackt mit unserem ganzen Equipment. Wir hatten zwar verhältnismäßig wenig dabei, aber für unser kleines Team wurden die Rucksäcke dann doch immer schwerer. Zudem war es schon Herbst, es wurde also früh dunkel. Wir mussten uns an die unterschiedliche Lichtstimmung anpassen - an einem Tag war es neblig und am anderen sonnig. Außerdem war es nicht zu unterschätzen, den unglaublich schnellen Benny Strasser im Fokus zu behalten!

Was fasziniert euch am Mountainbiken?
Beim Mountainbiken kriegst du den Kopf frei, du bist draußen in der Natur und fühlst dich frei. Es ist ein Sport der sehr viel Action und Adrenalin bietet. Du kannst einfach eine gute Zeit mit deinen Freunden haben.

Fotogalerie

Gepostet am 16.02.2016 von Thomas |

Ähnliche Artikel