Ausgabe Oktober 2017

Ausgabe Oktober 2017

Ausgabe 199 – langsam wird's ernst! Ab sofort erhältlich.

News

RASENRENNEN OLPE: BIS ZUR GRASNARBE!

Liebe Freunde des Downhill Sports, am kommmenden Wochenende ist es wieder soweit: Es ist Rasenrennen am Fahlenscheid in Olpe.

Bereits zum achten Mal, und wie immer rein karitativ für den Elternverein krebskanker Kinder Siegen e.V.. Im letzen Jahr konnten mit der Veranstaltung 5600€ für den Verein und 1500€ für das Projekt #weridefornick  erwirtschaftet werden.
Nachdem die frOErider (Part of TVO – Turnverein Olpe) im April schon  den Super Gravity NRW Cups Fahlenscheid ausgetragen haben, geht es nun wieder ans Rasenrennen.

Im Gegensatz zu reinen Downhillrennen bietet das Rasenrennen ein besonderes Konzept. Zuerst geht es in einem Seeding und der Qualifikation gegen die Uhr.  So werden die jeweils besten 32 Herren und 8 Damen ermittelt. Diese treten dann im Battlemode zu zweit gegeneinander an, wobei natürlich nur einer weiterkommen kann. Aufgrund der gemeinsamen, leicht modifizierten Strecke bedarf es hier schon ein wenig Taktik und auch Mut um das jeweilige Battle zu gewinnen. 
Im oberen Teil der Strecke findet sich ein Stepdown, eine Anlieger to Table Kombi, eine  immer mehr ausgebombte wurzelige Hangquerung bevor es schließlich über das, schon vom letzten Jahr bekannte Roadgap, in den Skihang geht. Hier wartet nach einer tricky Kurve ein neuer Wallride, viele offene Kurven ein weiteres Roadgap und der Zielsprung auf die motivierten Starter

Im Rahmenprogramm findet am Samstagabend auch ein, im letzten Jahr schon sehr spaßiger, Whipcontest statt, ganz nach dem Motto „fliegste quer, siehste mehr“. 

Neben dem Renngeschehen gibt es die Möglichkeit, alle anderen Strecken am Fahlenscheid unter die Stollen zu nehmen. Dort warten 2 zusätzliche Lines darauf das ganze Wochenende gerockt zu werden. Der bikeparkOE ist kurz vor der letzten Unterschrift und Anfang des Jahres noch einmal richtig fett erweitert worden.

In einer großen Tombola gibt es wieder einmal mächtig was zu gewinnen. Highlights sind dabei ein Norco Dirtbike, eine Manitou Mattoc Federgabel und drei Hardtailrahmen von Alutech, Last und Propain. Des Weiteren gibt es jede Menge hochwertige Gegenstände wie Protektoren, Lenker, Pedale, Helme, Rucksäcke, Klamotten und etliche Trostpreise namhafter Hersteller zu gewinnen. 

Das Rasenrennen wird nur durch die Vielzahl an freiwilligen Helfern, die Unterstützung lokaler Unternehmen und Einzelpersonen, sowie durch eine Vielzahl an Sachspenden aus der Bikebranche erst ermöglicht und ist schon alleine aus dem Gedanken heraus Gutes zu tun einen Besuch wert.

Zeitplan:

Freitag 8.9.
ab 14.00 freies Training

Samstag 9.9.
ab 09.00 Pflichttraining 
ab 13.00 Seeding Run 
ab 18.00 Whip Contest - im Anschluss Siegerehrung Whip Contest

Sonntag 10.9.
ab 08.00 freies Training
ab 10.30 Qualifikationslauf 
ab 13.30 Battleruns
im Anschluss Siegerehrung und Tombola

Weitere Infos auf der offiziellen Facebook-Seite!

Kommentare

Ähnliche Artikel

Ausgabe Oktober 2017

Ausgabe Oktober 2017

Ausgabe 199 – langsam wird's ernst! Ab sofort erhältlich.

22

Sep

2017

Technologie-Co-Op – Specialized trifft auf BMW

Technologie-Co-Op – Specialized trifft auf BMW

Wenn zwei Riesen wie Specialized und BMW sich zusammen tun, kann...

27

Jun

2017

Knollencup Nr.8

Knollencup Nr.8

Bei fiesestem Wetter trafen sich gestern die ganzen Radverrückten aus der ...

23

Dec

2013

Suche