Rachel Atherton - Das Streben nach Perfektion

Rachel Atherton ist ohne Frage ein Ausnahmetalent des Mountainbike Sports. 2016 war für sie ein perfektes Jahr, wortwörtlich: 7 Siege und der Weltmeisterinnen-Titel im Downhill - damit hat Rachel 13 Siege in Folge auf ihrem Konto stehen. Das ist Weltrekord. Fragt man sie, wie sie es schafft, seit Jahren an der Weltspitze zu bleiben, sagt sie:

"Ich versuche, nicht an die "perfekte Saison" zu denken, Rennen für Rennen. Ich konzentriere mich und klammere mich an die Routine. Ein World Cup Sieg gibt einen wahnsinnigen Drive fürs Selbstbewusstsein. Trotzdem hätte ich mir nie erträumen lassen, dass ich jedes Rennen eines Jahres gewinnen könnte. Es ist verrückt. Bei jedem Rennen denke ich, jetzt passiert irgend etwas, das war's mit meinem Glück. Ein Sturz oder ein Platten oder sonst etwas. Aber jedes Rennen war perfekt, es war unglaublich!"

Wir freuen uns für Rachel, die viel Arbeit, Zeit und Disziplin in ihre Karriere gesteckt hat und nun die verdienten Früchte erntet. Herzlichen Glückwunsch, Rachel!

Gepostet am 16.09.2016 von Fy |

Ähnliche Artikel