GHOST Factory Team stellt neue Athletinnen vor

Das GHOST Factory Racing Team verstärkt sich in der kommenden Saison mit zwei neuen Athletinnen. Zu den bereits bekannten Namen um die holländische Olympiateilnehmerin Anne Terpstra, die Dänin Malene Degn und Vizeweltmeisterin Lisa Pasteiner aus Österreich, stoßen die ungarische Meisterin Barbara Benko und die amtierende U23 Welt- und Europameisterin Sina Frei aus der Schweiz.

Damit bleibt nicht nur die internationale Ausrichtung erhalten, vielmehr formiert sich eine der jüngsten Mannschaften auf diesem Niveau und spiegelt damit die langfristige Ausrichtung des Teams wieder. Wir wünschen den Mädels viel Erfolg im kommenden Jahr!

Mehr Infos zu Ghost Bikes findet ihr hier.

Gepostet am 03.01.2018 von MRM |

Ähnliche Artikel