EWS AUT/SLO: Tobias Leonhardt auf Platz 5

Tobias Leohardt fuhr in der Master-Klasse auf Platz 5 der EWS in Österreich-Slowenien mit Teilen von SQ-Lab: Wer ist das fragt Ihr? Och, nur einer der Ausrüster für die Formel 1 und die DTM!

Die Reifenwärmer seiner Firma KLS Motorsport bringen die Reifen des motorisierten Fahrerfelds auf die richtigen Temperaturen. Nun fuhr er selbst und baute auf die Unterstützung von SQ-Lab, die sich dank ihrer stimmigen Parts und einem souveränen Tobias über einen der vorderen Plätze bei der EWS freuen durften. Wir fanden, ein Privateer auf dem 5. Rang ist durchaus eine Erwähnung wert!

Mehr Infos zum Ausstatter gibt´s hier!

Gepostet am 04.07.2018 von MRM |

Ähnliche Artikel