YT TUES: Next Level!

YT läutet heute die neue Carbon-Generation seines mehrfach prämierten Downhillers TUES ein. Über zwei Jahre hinweg haben YT und der YT MOB eng an der Weiterentwicklung des TUES zusammengearbeitet, um die Downhillmaschine auf ein neues Level zu heben. 

Das konzentrierte Feedback aus zwei Jahren World Cup Racing, die weiterentwickelte Kinematik sowie das moderne Geometrieprinzip, das Fahrern eine individuelle Wahl des Reach ermöglicht, verhelfen dem TUES zu den Eigenschaften, die seinen Erfolg ausmachen. Und den Beweis lieferte der MOB auch gleich beim ersten Downhill World Cup der Saison 2018: first race – first place für Aaron Gwin.

Aaron Gwin zu seinem neuen Bike: „Ich liebe mein neues TUES. Für mich war das Bike schon immer großartig. Als wir das neue entwarfen, wollten wir es verfeinern und auf das aufbauen, was mir schon immer am Bike gefiel.“ 

Zudem ist das Feedback der YT Freerider – allen voran Andreu Lacondeguy und Cam Zink – dafür verantwortlich, dass das Bike auch in Zukunft die Grenzen des Freeridings neu ausloten wird.

Mehr Infos gibts auf yt-industries.com/de/

Gepostet am 27.04.2018 von MRM |

Ähnliche Artikel