Vorbericht: German 4cross Cup #4 in Eisenhüttenstadt

Wild, wild east - #4. Lauf German 4x Cup in Eisenhüttenstadt: In knapp einer Woche ist es soweit - Der 4. Lauf des German 4x Cup powered by GripGrab wird beim MSV Diehloer Berge e.V. (Eisenhüttenstadt / Brandenburg) stattfinden! Bereits das dritte Jahr in Folge macht der Cup dort halt.

Aber keine Sorge, es wird nicht langweilig. Das Team des Vereins hat neue Streckenabschnitte für euch vorbereitet, sodass die Spannung definitiv nicht darunter leiden muss. Hier haben wir schon ein Paar (definitiv nicht alle – wir wollen ja die Spannung aufrechterhalten) der Neuerungen für euch: Die Startgerade wurde so verändert, dass sie einem kurzen Abschnitt eines Pumptracks ähnelt. Es sind verschiedengroße Wellen, die gepusht, gesprungen oder gesurft werden können. Nach dem Steinfeld geht es in den neuen Waldabschnitt. Dieser wird bis zum Wettkampf noch mit Holzstämmen verschärft. Welche Linie hier die schnellste ist, wird sich dann im Rennen zeigen. Wir sind auf die Kreativität der Fahrer gespannt! Nach der Waldsektion folgt ein großer Sprung. Dieser ist größer als im Vorjahr, wurde aber in Absprung und Landung aufgeschüttet, sodass man auch perfekt durchrollen kann.

Auf der insgesamt 500m langen Strecke überwinden die Fahrer pro Abfahrt 30hm. Aber die gute Nachricht – für alle Fahrer gibt es den Lift-Service der für einen kleinen Unkostenbeitrag(einmalig 3€) genutzt werden kann.

Auch für unsere Youngsters ist etwas geboten: am Samstag (30. Juni) haben sie die Möglichkeit mit Christoph Herms ein gezieltes Training zu erfahren. Dieses findet in Zusammenarbeit mit dem Dirt-Force e.V. Neubrandenburg statt. Wir freuen uns auf viele junge Menschen, die sich für den Fahrradsport, speziell natürlich für Fourcross, interessieren und sich ausprobieren möchten.

Die Anmeldung für den 4x-Cup findet parallel zum Training und Gate-Training von 14-18 Uhr statt. In dieser Zeit könnt ihr euch mit der Strecke und allen Änderungen vertraut machen. Anschließendes Duschen ist im Haus des Sports (Waldstraße 1a) von 18-20 Uhr möglich.

Der Race-Day (Sonntag, 1. Juli) beginnt um 8:30 Uhr mit der Anmeldung. Bis 10 Uhr habt ihr die Möglichkeit dort eure Startnummer für das Rennen abzuholen. Gleichzeitig findet wieder das Training statt, um noch einmal letzte Möglichkeiten für Quali und Rennen abzuprüfen. Um 10:15 Uhr finden sich dann alle Fahrer an der Startgeraden zur Fahrerbesprechung ein, wo nochmal alle Abläufe durchgesprochen werden und Fragen geklärt werden können, bevor um 10:30 Uhr die Qualifikationsrunden starten. Für diese ist ca. 1,5 Stunden eingerechnet, sodass von 12-13 Uhr die Mittagspause stattfindet. Anschließen geht’s in’s Rennen! Um 13 Uhr gehtes los, mit anschließender Siegerehrung (ca. 15:45 Uhr).

Wir sind gespannt, wer zu den Mutigen gehört, die sich den Hang hinunterstürzen und freuen uns auf ein schönes, hoffentlich unfallfreies Wochenende mit euch!

Pack also deine Liebsten ein und lass‘ das Wochenende unvergesslich werden! Der Eintritt ist für alle Zuschauer natürlich frei. Und damit ihr auch den Weg findet, hier die fehlenden Informationen für euch:

Zielanschrift

MSV Diehloer Berge e. V. Diehloer Berge 10a 15890 Eisenhüttenstadt

Anreise

aus Berlin: A 12 Berlin Richtung Franfurt / Oder, weiter auf der B112 nach Eisenhüttenstadt, Richtung Stadt Zentrum, Rechts auf Fritz-Heckert- Straße und den Ausschilderungen folgen
aus Beeskow: Richtung Eisenhüttenstadt, ca. 500 m nach Ortseingang rechts auf Müllroser Straße, bis zum Ende folgen, dann links und gleich wieder rechts abbiegen auf Maxim- Gorki-Straße und an kommender Ampel rechts auf Bergstraße und den Ausschilderungen folgen
aus Guben: B 112 nach Eisenhüttenstadt Zentrum folgen, an der ARAL Tankstell links auf Friedrich-Engels-Straße, an der 2. Querstraße links abbiegen auf die Fritz-Heckert-Straße und den Ausschilderungen folgen

Parken/Fahrerlager/Anreise Teilnehmer

in Eisenhüttenstadt den Ausschilderungen Richtung Diehlo folgen, nach Ortsausgang in ca. 0,8 - 1 km links abbiegen (bei Firma 3xM), dem Feldweg zur Schanze folgen.

Ausnahmeregelung

BMX-Räder für Klasse U11/U13 nicht gestattet!

Die Startgebühren sowie die Anmeldung sind unter german4xcup.de/information-eisenhuettenstadt/ zu finden. Conrad Lange wird wieder als Kommentator dabei sein, Bericht wurde erstellt von Eva Thrum 

Gepostet am 21.06.2018 von MRM |

Ähnliche Artikel