VIDEO: Santa Cruz Andes Pacifico

Das SANTA CRUZ Andes Pacifico ist das südamerikanische Pendant zur Trans Provence und hat ähnliche Ausmaße. An fünf Tagen ziehen die Athleten über die schönsten und härtesten Trails in Chile und kommen dabei von den Anden bis zum Pazifik. Dass so ein Rennen nicht ganz ohne Logistik auskommt ist klar, die Begleitung läuft dabei ähnlich ab wie bei der Trans Provence. Die eindrucksvollen Bilder von Montenbaik.com sagen wohl einiges...

Gestartet wird auf über 3500 Metern über null, nach fünf Tagen haben die Fahrer 12.000 hM hinter sich, die sie fast auf eigene Faust und auf sich gestellt, mitten in den Anden verbracht haben. Somit ist die geistige Fitness fast genauso wichtig wie die körperliche, denn weitab jeder Zivilisation sollte man Leichtsinn möglichst vermeiden. Deshalb werden auch nur insgesamgt 100 Fahrer zugelassen, die von den Veranstaltern nach einer Bewerbung beurteil und dann, wenn alles passt, zugelassen werden. Die fünf Tage Abenteuer kosten dann 1.650 $ — darin enthalten ist natürlich der Transfer, Verpflegung und das gesamte Race-Package.

Falls sich jemand bewerben möchte: alle nötigen Infos gibt es auf der offiziellen Website.

Gepostet am 24.07.2016 von Fy |

Ähnliche Artikel