Rückruf: Specialized Lampen

Nicht unbedingt am Mountainbike, aber trotzdem wichtig: Specialized hat Produktionsfehler bei ihren Fahrrad-Lampen Stix und Flux bemerkt und startet jetzt eine Rückrufaktion.

In der kalten und dunklen Jahreszeit ist die Beleuchtung am Fahrrad essentiel, damit Ihr im Straßenverkehr oder auf Euren Feierabend-Trails unbeschadet Euren Weg findet und von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen werdet. 

Nach eingehender Prüfung haben wir bedauerlicherweise festgestellt, dass nicht alle aktuellen Modelle der Flux und Stix-Beleuchtungsserie den Bestimmungen der deutschen Straßenverkehrs-Zulassungsordnung (StVZO) entsprechen. 
Das können wir natürlich nicht so stehen lassen und bitten Euch daher, alle Fahrradlampen der Stix- oder Flux-Produktfamilie, die Ihr in letzter Zeit für den Gebrauch in Deutschland käuflich erworben habt, zu Eurem Specialized-Fachhändler zurückzubringen. Bitte denkt daran, den Kaufbeleg vorzuzeigen, damit Ihr Anspruch auf vollständige Rückerstattung des Kaufpreises habt. 

Den Specalized Händler in Eurer Nähe findet Ihr über unseren Storefinder

Wir bitten Euch, diese Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und danken Euch für Euer Verständnis. 

Mit sportlichen Grüßen, 
Euer Specialized Team

Also checkt, welche Lampe ihr am Rad habt und sucht ggf. euren nächsten Händler auf! Ride safe...

Gepostet am 14.11.2017 von MRM |

Ähnliche Artikel