Leatt stellt Team für die Saison 2018 vor!

Leatt hat sein Roster für 2018 veröffentlicht: Es dürfen alte Bekannte und große Namen erwartet werden, dabei darf der Nachwuchs natürlich auch nicht zu kurz kommen! 

Hier also die Liste aller Leatt Athleten für 2018:

Danny Hart
 
Danny braucht keine Ankündigung. Danny wird das Leatt Neck Brace Sponsoring für ein weiteres Jahr fortsetzen können, während er weiterhin Rob Warner & Claudio Caluori am Kommentatorenstand aus der Fassung bringt.


 
Aaron Chase
 
Aaron hat so viel Kontrolle über sein Bike. Er fuhr sogar im Highland Mountain Bike Park ohne Bremsen oder eine Kette. Leatt sponsort gerne weiterhin die wilden Ritte des Mr. Chase!


Bernard Kerr
 
Bernard ist ein talentierter Fahrer, der im Downhill, Freeride, Dirt Jump und Motocross bekannt ist. Sein 2016er Red Bull Hardline-Lauf war legendär! In dieser Saison können wir einige verrückte, lustige und schnelle Bike-Action von Bernard erwarten.
 
Jackson Frew
 

Der australische DH-Athlet Jackson Frew wird an der UCI DH-Weltmeisterschaft, der Crankworx Series und der nationalen DH-Serie teilnehmen. 
 
Antoine Bizet
 
Französische Freeride-Legende, die sich den Red Bull Rampage People's Choice Award 2017 sicherte. Leatt wird weiterhin die Neck Brace-Partnerschaft mit Antoine fortzusetzen, während er neue Freeride- und Downhill-Abenteuer verfolgt.
 
Hannes Klausner
 
Österreichischer Endurist und Freerider, die mit dem Leatt X MucOff Helm weiterhin unberührte und verborgene Ecken dieser Welt erkunden wird.
 
Hannes Slavik
 
Hannes ist zu Hause auf den schnellen Strecken dieser Welt. Als mehrfacher Vizeweltmeister im 4X ist sein Ziel einfach: Den ersten Platz holen.
 
Teal Stetson-Lee
 
Teal treibt die Grenzen des Machbaren weiter nach oben und lebt ein außergewöhnliches Leben auf zwei Rädern und Leatt unterstützt sie gerne weiterhin dabei.
 
Lauren Gregg
 
Lauren fährt dieses Jahr einige der EWS Runden mit Leatt Bekleidung und Protektoren. Sie bleibt dem Rennsport auch weiterhin erhalten, da sie jetzt der MTB Marketing Manager für Fuji Bikes ist.
 
Emilie Siegenthaler
 
Emilie Siegenthaler, der Weltcup-Podiumsabonnent, wird weiterhin die Spitzenposition mit der Leatt Neck Brace einnehmen.


 
Cam McCaul
 
Cam McCaul wird weiterhin von Leatt bei seinen wilden Abenteuern unterstützt.
 
Tyler McCaul
 
Tyler McCaul wird die Leat Neck Brace ein weiteres Jahr lang tragen, während er weiterhin über die heftigsten Freeride-Lines ballert.
 
Anita und Caro Gehrig
 
Die Schweizer Enduro-Fahrer und Zwillinge aus der Schweiz haben von der Weltcup-Abfahrt über die Swiss 4X bis hin zur Big Mountain Enduro alles gefahren. Mit den Plätzen vier und fünf auf der EWS-Gesamtwertung 2017 haben sie eine aufregende Saison hinter sich und freuen sich bereits auf die neue Saison!

Scott-Velosolutions
 
Leatt ist der stolze Schutz-, Helm- und Ausrüstungssponsor der Scott-Velosolutions-Fahrer Gaetan Vigé und Teambesitzer Claudio Caluori. Es wird eine spannende Saison für das Scott-Velosolutions-Team, soviel ist sicher.


 
Devinci X Junior DH-Team
 
Jure Žabjek, Dakotah Norton und Rudy Cabirou bilden das neue Team des Elite UCI World Cup. Leatt wird das Team in der Saison 2018 mit Helmen und Neck Braces unterstützen.
 
Team InFocus
 
Die Brüder Andi, Michi & Toni Tillmann sowie Florian Berghammer und Felix Heine sind eine bekannte MTB-Crew aus Deutschland. Sie produzieren erstklassige Videos und Leatt wird sie auf ihren Video Shoots mit Ausrüstung versorgen.
 
NS Bikes Global Team
 
Die jungen Hiag Data - NS Bikes Werksrennfahrer sind Carina Cappellari, Sławek Łukasik, Noel Niederberger und Lutz Weber.
 
Propain Gravity Union
 
Hendrik Peters, Anton Wünscher, Marcel Merkeli, Erik Emmrich, Jannick Lange bilden das Propain Gravity Union Downhill-Team. Bei den wichtigsten DH-Rennen in Europa findet man sie in Leatt-Ausrüstung vom Kopf bis zu den Knie.
 
Marin Enduro Team - Martha Gill und Mathew Koen
 
Martha Gill ist der U21 Enduro World Series Champion zusammen mit Mathew Koen, der seine U21 Enduro World Series 2017 mit einem 4. und einem 6. Platz beendete.

Ihr möchtet mehr erfahren? Dann auf zur Leatt Website!

Gepostet am 12.03.2018 von MRM |

Ähnliche Artikel