Der neue Öhlins TTX 22M Trunnion

Bei seiner Markteinführung hat der TTX 22 M für Aufsehen in der Mountainbikewelt gesorgt und viele Fahrer schwören seither auf ihn. Der mittlerweile in metrischen Längen erhältliche TTX 22 M Custom wurde designed, um auf den schwierigsten Downhillstrecken zu bestehen und gleichzeitig effizientes Treten auf flachen Stücken und in Bergpassagen zu ermöglichen. 

Das Twin-Tube-Design (TTX) ermöglicht zusammen mit dem Ausgleichsbehälter die perfekte Kontrolle der Druckverhältnisse im Dämpfer. Dies sorgt nicht nur für eine gleichmäßige Dämpfungsperformance auf allen Untergründen, sondern gleichzeitig auch für ein sensibles Ansprechverhalten und gibt dem Fahrer damit eine überragende Kontrolle über sein Bike.

Die Low- und High-Speed Druckstufendämpfung sowie die Zugstufendämpfung sind von außen einstellbar. Ab 22 mm Einbaubreite sind optionale Kugelgelenke erhältlich, welche bei seitlich auftretenden Kräften die Reibung des Dämpfers zugunsten des Ansprechverhaltens reduzieren. Alle TTX 22 M verfügen über einen „Stability Mode“ in der 3. Position der High-Speed-Druckstufendämpfung. Dieser sorgt für geringere Bewegung im Dämpfer bei weniger technischen Bergaufstücken.

Für die TTX 22 M Trunion Custom Serie haben wir neue, gewichtsoptimierte Federn entwickelt, welche zwischen 25 und 30% leichter sind als herkömmliche Federn.

Mehr Infos gibt es hier!

Gepostet am 25.04.2018 von MRM |

Ähnliche Artikel