Weitere Details der Specialized Enduro Series powered by Sram

Zwei Monate vor dem Start der neu ins Leben gerufenen ersten Enduroserie im deutschsprachigen Raum können nun die letzten zwei Veranstaltungsorte bekannt gegeben werden. In diesem Atemzug geht auch gleichzeitig die Website online.

Vor etwa einem Monat ging die erste offizielle Pressemitteilung zur Specialized Enduro Series powered by Sram raus und das öffentliche Interesse war wie zu erwarten extrem hoch. Und natürlich ist nicht nur das Interesse sehr hoch, auch die Erwartungen sind groß. In der ersten Mitteilung wurden bereits drei Veranstaltungen genannt, allerdings fehlten zu diesem Zeitpunkt noch die Unterschriften auf den Verträgen mit den restlichen Austragungsorten. Die Tinte ist zwar noch nicht ganz trocken, aber es ist nun an der Zeit die verbleibenden zwei Stopps bekannt zu geben. Als nun drittes Rennen wird es die

Endurogemeinschaft am 30.06./01.07. nach Samerberg im Chiemsee-Alpenland in Oberbayern führen. Ausrichter ist der Bikepark Samerberg, der Teil der Hochries am Nordrand der Chiemgauer Alpen ist. Ganz in der Nähe liegt das bayrische Meer – der Chiemsee. Allein schon diese Details versprechen ein atemberaubendes Naturerlebnis, aber natürlich wieder gepaart mit einem unvergesslichen Wettbewerb. Zum vierten Lauf geht es dann zum einzigen Stopp im Ausland, denn dann steht das vorletzte Rennen in Navis in Österreich auf dem Programm. Nur zwanzig Minuten von Innsbruck entfernt liegt das Wipptal. In der Brennerregion finden sich optimale Bedingungen für ein Endurorennen, wobei die Strecke teilweise auf Trails im Hochalpinen Gebirge angelegt wird. Offene Lärchenwälder und ein unvergleichliches Panorama erwartet die Teilnehmer.

Zukünftig finden sich alle wichtigen Informationen unter enduroseries.net und natürlich wird auch über diese Seite die Anmeldung zu den einzelnen Rennen durchgeführt. Zusätzlich zu allen Infos gibt es auf der Website auch einen Riders Profile Bereich. Alle Fahrer, die sich für ein Rennen anmelden möchten, müssen sich auf der Seite registrieren und kommen dann in ihren eigenen Bereich. Dort sind die persönlichen Daten und Rennen zu finden, für welche bereits eine Anmeldung möglich ist. Außerdem sind nach erfolgreicher Anmeldung unter „My Races“ dann die Rennen aufgelistet, für die man bereits registriert ist.

Eine Rennanmeldung beinhaltet bereits im Anmeldeprozess die Bezahlung. Es ist nur möglich, via PayPal das Startgeld an den jeweiligen Veranstalter zu überweisen. Direkt nach dem Anmelde-/Bezahlvorgang findet sich der Fahrer auf der Teilnehmerliste. Der Login-Bereich wird in den nächsten Tagen freigeschaltet. Anmelden kann man sich immer ab circa 6-8 Wochen vor dem jeweiligen Rennen.

Und natürlich darf auch Facebook nicht fehlen! Unter facebook.com/enduroseries.net gibt es zukünftig auch ständig Wissenswertes und auch weniger Relevantes zu finden.
Nachfolgend der komplette Rennkalender der Specialized Enduro Series powered by Sram:

05.-06.05.2012 Specialized Enduro Series #1 Ilmenau (GER/Thüringen)
17.-18.05.2012 Specialized Enduro Series #2 Winterberg (GER/Nordrhein-Westfahlen)
30.06.-01.07.2012 Specialized Enduro Series #3 Samerberg (GER/Bayern)
15.-16.09.2012 Specialized Enduro Series #4 Navis (AUT/Tirol)
13.-14.10.2012 Specialized Enduro Series #5 Treuchtlingen (GER/Bayern)

Gepostet am 09.03.2012 von Patrick Kruse |

Ähnliche Artikel