Team Bulls at Worldchamps

Nachdem schon seit Dienstag die Junioren auf der Strecke trainieren und gestern die offizielle Eröffnungszeremonie anstand, dauert es immer noch bis endlich die Elite-Men Klasse ihr Training beginnt und somit auch unsere entsandten WM-Teilnehmer Christian Textor und Wyn Masters. Somit wurde der heutige Mittwoch noch ein mal zum erneuten Trackwalk genutzt, denn die Streckenlänge von 5 Minuten bietet reichlich Passagen, die leicht in Vergessenheit geraten können.
Der Regen hat hier in Pietermaritzburg schon seit einigen Wochen ausgesetzt, der Track ist im oberen Teil mit knöchelhohem Staub versunken, währenddessen der untere, tretlastige Teil "hardpacked" ist. Sollte nun wirklich am Wochenende der vorhergesagte Regen einsetzen wird es spannend, denn das würde bedeuten dass sich ein Schlammfilm über den fest gebackenen afrikanischen Boden legen würde, der keinerlei Grip bietet (wie schon vor einigen Jahren bei den National Champs) und es den Fahrern fast unmöglich machen würde ohne Sturz im Ziel anzukommen. 
So oder so, wir sind auf alles vorbereitet und können es kaum erwarten morgen um 8.30Uhr endlich auf die Strecke zu kommen. 
Wyn´s strake Gehirnerschütterung aus Whistler B.C. ist gut auskuriert und Christian ist zurzeit sowieso in Topform.
Wir werden euch morgen berichten wie es lief, bis dahin lassen wir euch mit dieser kleinen Galerie zurück!

Fotos: sebastianlehmann

Gepostet am 28.08.2013 von Joern |

Ähnliche Artikel