iXS European Downhill Cup und Schwalbe EFS kommen nach Leogang zum Out of Bounds Festival

Saalfelden-Leogang im Salzburger Land, 19. April 2012 – Das Out of Bounds Festival gehört zweifelsohne zu den hochkarätigsten Bike-Events der ganzen Saison.Konzentrierte Bike-Action vom 24. - 27. Mai in den drei actionreichsten Bike-Disziplinen überhaupt: Downhill, Dirtjump und Four Cross. Neben der FMB World Tour machen auch der iXS European Downhill Cup und die Schwalbe Euro Four Cross Series einen Tourstop im Bikerevier des Salzburger Lands. Die Generalprobe für die UCI Mountain Bike & Trials Weltmeisterschaften verspricht große Namen, große Action und einen hohen Unterhaltungswert.

Der iXS European Downhill Cup gehört zu den sportlich interessantesten Downhillserien überhaupt. 2012 erhöht sich die Leistungsdichte extrem, da in diesem Jahrausschließlich Lizenzfahrer die Pisten hinunter shredden dürfen und nicht wie bisher auch Hobbyfahrer. Das Out of Bounds Festival im Bikepark Leogangversammelt einmal mehr das Who is Who der Downhiller. Knapp eine Woche nach Beginn der Anmeldung ist der Anteil der absoluten Weltelite am iXS Fahrerfeld in Leogang überwältigend: Egal ob Troy Brosnan (AUS), Brendan Fairclough (GBR), Lokalmatador Markus Pekoll oder alte Hasen wie Cedric Gracia (FRA), die größten Namen der Downhill-Elite werden sich die Ehre geben.

Der Grund für die noch prominentere Besetzung: Der iXS European Downhill Cup ist die Vorbereitung auf die UCI Mountain Bike & Trials Weltmeisterschaften Ende August in Saalfelden Leogang und die beste Gelegenheit sich schon mal mit dem berühmt berüchtigten „Speedster“, der Weltcup Strecke im Bikepark Leogang, vertraut zu machen.

4X is not dead! Nach diesem Motto schließt die Schwalbe Euro Four Cross Series in diesem Jahr die Lücke zwischen den nationalen 4X Serien und dem Weltcup und bringt damit frischen und vielversprechenden Wind in die Entwicklung der Disziplin. In der erst zweiten Saison der EFS wird die eigens von MTB-Legende Guido Tschugg angelegte Strecke ebenfalls den Härtetest für die anstehenden Weltmeisterschaften darstellen. Folglich werden auch zur EFS die Besten der 4X Zunft erwartet: Tomas Slavik (CZE), Joost Wichman (NED) oder Michal Prokop (CZE) werden wieder für spannende Zwei- bis Vierkämpfe sorgen. Außerdem messen sich Österreichs beste Fourcrosser im Rahmen der Österreichischen 4X Staatsmeisterschaften.

Last but not least, darf sich auch das 26TRIX fueled by Monster Energy wieder mit einer Weltklasse-Besetzung schmücken: Monster Energy Athlet Sam Pilgrim, FMB Word Tour Vorjahres-Champion Brandon Semenuk(CAN), Shooting Star Anthony Messere (CAN), Cam McCaul (USA) oder Martin Söderström (SWE) haben ihr Teilnahme bereits zugesagt. Dieses FMB World Tour Gold Event sollte kein Freeride Fan verpassen!

Wer keine Sekunde des Out of Bounds Festivals vor Ort verpassen möchte, für den hat die Saalfelden Leogang Touristik das 3-Tage-Out-of-Bounds Angebot geschnürt: Gültig vom 24.- 27. Mai 2012 beinhaltet das Angebot drei Übernachtungen je nach gewünschter Komfort-Kategorie, sowie 3 Tage Liftpässe und einen optionalen Bike Erlebnistag inklusive Fahrtechniktraining und Tagestour)

Detaillierte Informationen bezüglich den Hotel-Angeboten und weiteren Informationen zum Out of Bounds Festival gibt es auf:
www.outofbounds.at oder facebook

Gepostet am 24.04.2012 von Patrick Kruse |

Ähnliche Artikel