First Look: Marzocchi 350 Modelljahr 2015

2014 hat gerade erst begonnen - wir konnten schon einen Blick auf die 2015er Version von Marzocchi´s Endurogabel "350" werfen, die nun scheinbar Serienreife erreicht hat.

Woher kommen eigentlich die neuen Modellbezeichnungen? Ganz einfach: sie kennzeichnen die Standrohrdurchmesser. Die Downhillgabel "380" hat demnach 38 mm Standrohre und die Endurogabel eben 35 mm. Die "350" kommt mit neuem Innenleben, u.a. dem "DBC" (Dynamic Bleed Cartridge) System, das auch in der DH Gabel zum Einsatz kommt und das als "semioffenes" System die Vorteile von offenem Ölbad und geschlossener Dämpferpatrone kombiniert. Mittels einer Feder öffnet sich bei Überdruck ein Bypass, überschüssiger Druck kann so entweichen. 160 mm Federweg werden zur Verfügung stehen. Ein weiteres Highlight fällt sofort auf: die neue "Espresso" Beschichtung der Standrohre soll die hervorragenden Eigenschaften der bekannten Nickelbeschichtung bieten, in der Herstellung aber deutlich einfacher zu handhaben sein. Die "350" wird die erste Marzocchi Gabel sein, die mit dem neuen Hightech-Coating in Serie geht.

Gepostet am 08.05.2014 von Thomas |

Ähnliche Artikel