Die neue Rock Shox BoXXer / Monarch Debon Air

Rock Shox' „Boxxer“ ist eine echte Legende, sie ist sozusagen die Mutter aller modernen Downhill Doppelbrückengabeln und seit 1998 eine echte Konstante auf jedem Downhillrennen. Und während im vergangenen Modelljahr eher Modellpflege betrieben wurde, präsentierte Rock Shox jüngst die nächste „Boxxer“-Generation mit jeder Menge interessanter Neuerungen. Highlight ist die neue Dämpferkartusche namens „Charger“, die besseres Ansprechverhalten und einfache Bedienung bringen soll. Bereits im letzten Jahr ausgiebig getestet u.a. von Steve Smith - die neue „Boxxer“ hat also verdammt schnelles Potential!

So sieht sie aus - die neue Rock Shox „Boxxer“ 2015 mit Charger-Kartusche und schwarzen „Black Box“ Standrohren.



Dei Charger Kartusche im Detail. Sie soll auch als Nachrüstkit erhältlich sein und ist somit auch für Besitzer aktueller „Boxxer“ Modelle sehr interessant.



Zusammengefasst:

  • Alle 3 Modellvarianten wurden überarbeitet
  • Rohre und Buchsen werden für ein besseres Ansprechverhalten genaustens gefertigt
  • Größeres Luftvolumen der Negativfeder
  • Standrohre im „Black Box“ Design
  • Alle Modelle als 650b Variante erhältlich
  • Neue „Charger“ Dampfungskartusche in den Modellen „Team“ und „World Cup“
  • Die Modelle „Team“ (26": 2.890 g/650b: 2.942 g) und „World Cup“  (26": 2.585 g / 650b: 2.637 g sind deutlich leichter
  • Preise World Cup: 1511€ | 26″, 1542€ | 650b
  • Preise Team: 1133€ | 26″, 1165€ | 650b
  • Preise RC: 769€ | 26″, 800€ | 650b



Ebenso wird es einen neuen Monarch geben: Den „Monarch - Debon Air“

Und eine Domain Dual Crown

Im nächsten Mountainbike Rider Magazin (Mai 2014) gibt es einen Test und noch mehr Informationen zu den neuen Federelementen!

Gepostet am 02.04.2014 von Thomas |

Ähnliche Artikel