Brandon Semenuk gewinnt Claymore Challenge

Auch die Claymore Challenge im Highland Bikepark wurde nicht vom Regen verschont. Trotz des schlechten Wetter warte das Gold Event der FMB World Tour mit einem hochkarätigen Fahrerfeld auf.

Nach all den Tagen mit Regen, machte sich endlich eine Lücke zwischen den Wolken breit und die Sonne kam raus. Die paar regenfreien Stunden wurden von Fahrern und Organisatoren genutzt, um die Strecke zu preparieren, einige Trainingsläufe zu machen und den Contest durchzuführen.
Brandon Semenuk ging auf jeden Fall ordentlich ab, denn das ist schon der zweite Gold Event, den er gewan. Seinen Lauf könnt ihr euch im angehängten Clip ansehen. Momentan kämpft er mit Yannick Granieri, Sam Pilgrim und Martin Soderstrom um den Gesamtsieg. Yannick Granieri überholte im Gesamtranking der FMB World Tour durch seinen zweiten Platz den Führenden Sam Pilgrim. Kyle Strait hatte zwar Schwierigkeiten in seinem ersten Run, aber der zweite war so gut, dass er Platz drei belegte.



Das inoffizielle Ranking der FMB World sieht wie folgt aus:

1. Yannick Granieri
2. Sam Pilgrim
3. Brandon Semenuk
4. Mitch Chubey
5. Martin Soderstrom

Gepostet am 27.06.2011 von Steffi Bobsien |

Ähnliche Artikel