Zimtstern goes Bike - Summer 2012

Zimtstern hat sich in den vergangenen Jahren vor allem im Snowboarding einen Namen gemacht und ist ein fester Bestandteil der Szene. Mit seinem unverwechselbarem Style schwingt sich das Label seit einem Jahr auch auf's Bike. Wir durften exclusiv mal reinschnuppern was 2012 an den Start geht!

Zimtstern stellt einen gelungenen Mix aus Style und Funktion dar. Die Teile kombinieren den unverwechselbaren Zimtstern-Style mit Hightech-Materialen, die beste Performance für alle erdenklichen Situationen des Radsports garantieren. Ob Freeride, Park, Dirt, All Mountain oder Enduro spielt keine Rolle: Der Stuff von Zimtstern garantiert höchste Funktionalität und Qualität!

Neu im nächsten Jahr wird die erste komplette Mädels-Kollektion von Zimtstern, wie bei den Herren in den Lines Freeride, Trail und Street erscheinen. Ab der Saison 2012 können sich auch Damen in der feinen Funktionskleidung von Zimtstern auf die Trails wagen!
Endlich können auch die Mädels bei jedem Wetter Gas geben und gleichzeitig gut dabei aussehen. Und hier geht's nicht um zwei oder drei Alibi-Leibchen, sondern einer kompletten Kollektion. Knackige Schnitte kombiniert mit ordentlich Bewegungsfreiheit und der gleichen Funktionalität, wie sie auch den Männern auf den Leib geschneidert wurden. Schließlich sind auf den Trails und im Matsch alle gleich!

Wer ein Teil aus der neuen Kollektion trägt, kann sich sicher sein, seinen Beitrag zu Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit geleistet zu haben. Fast die komplette neue Kollektion trägt das Label bluesign®, das für den weltweit strengsten Umwelt- und Gesundheitsstandard von Textilien steht. Dies bezieht sich nicht nur auf das Endprodukt, sondern auf die gesamte Produktionskette. Ebenfalls steht das Qualitätssiegel für strenge Auflagen in Bezug auf Abwasser, Abluft und Arbeitsplatzsicherheit. Dies gilt vom Rohstofflieferanten bis hin zum Zimtstern Headquarter in Zürich.

Hier gibt es alles rund um das Zimtstern Bike Universum:
www.zimtstern.com

Gepostet am 05.08.2011 von Steffi Bobsien/PM |

Ähnliche Artikel