YT Signature-Rahmen zur Red Bull Rampage

Die diesjährige Red Bull Rampage am 17. Oktober wird ein wahres Festspiel für YT Industries. Als offizieller Sponsor des größten Mountainbike Freeride-Events der Welt schickt YT gleich fünf Fahrer in die Wüste Utahs: Vorjahres-Champ Andreu Lacondeguy, 2010-Sieger Cam Zink, Yannick Granieri, Kelly McGarry und Robbie Bourdon. Für diesen Anlass stellt die YT-Designschmiede den Rampage-Teilnehmern brandneue Signature-Rahmen des TUES CF mit der Geometrie der aktuellen Serie auf die Räder.

Es ist DAS Event des Jahres, auf das jeder Rider hin fiebert. Die Red Bull Rampage ist nicht nur das Finale der FMB World Tour, sondern auch der absolute Prototyp eines Mountainbike Freeride Events, also genau die Baustelle von YT Industries. Natürlich will man sich für so einen Auftritt, der weltweit gestreamt wird, auch ordentlich herausputzen.

Vorjahreschampion Andreu Lacondeguy tritt ganz im Fest Series-Style an: Rock `n Roll auf zwei Rädern mit einer roten Schlange, die das Maul aufreißt, das YT Logo am Headtube wird „gehalten“ von zwei Fest Series-Händen. Genau so, wie man es von dem Freeride-Rockstar erwarten würde.


Cam Zink (USA) ist so etwas wie die Verkörperung des amerikanischen Spitzensportlers. Er wird neben seinem Sponsor natürlich, wie jeder aufrichtige Amerikaner mit Stars und Stripes am Bike „the home of the brave“ repräsentieren, ein Logo seines Heimatbundesstaates Nevada kommt oben drauf.


Der Franzose Yannick Granieri ist selbstverständlich Patriot und wird sich mit der Tricolore in Blau-Weiß-Rot über die Monster-Gaps des Canyons hauen. Er wird als Rampage-Pirat mit Seeräuberfahne und Riesententakel am Rahmen an den Drop gehen.

Kelly McGarry hat zwar keine Kiwi auf dem Bike, dafür aber die neuseeländische Flagge, auf der eine vom Sturm aufgewirbelte umgedrehte Kuh zu sehen ist. Der Wirbelwind mit den langen Locken will es dieses Jahr noch einmal wissen!

Ob die YT Rider mit ihren neuen Signature-Rahmen einmal mehr in den Kampf ums Podium eingreifen können, gibt es per Live-Stream am 17. Oktober ab 22:15 Uhr (CET) zusehen auf: Red Bull

Gepostet am 13.10.2015 von YT |

Ähnliche Artikel