Wild Ones: Junge Helden

Nervenkitzel, Adrenalin und jede Menge Glücksgefühle auf ProSieben FUN: „Wild Ones – Junge Helden“ startet in die zweite Runde

Freeski-Slopestyler und Olympiateilnehmer Bene Mayr startet gemeinsam mit seinen vier Extremsport-Kollegen durch bei „Wild Ones – Junge Helden“, einer Produktion von ProSieben FUN und Red Bull Media House. Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel sind in vollem Gange. Nach dem Erfolg der ersten Staffel können sich die Zuschauer auf weitere sportliche Highlights sowie Einblicke in das Privatleben der fünf Protagonisten freuen. Wieder dabei: Bene Mayr und Ken Roczen. Die Dreharbeiten begleiten den Freeskier bei seinen letzten Vorbereitungen für Sotschi, zeigen ihn aber auch mit seinen Freunden. Die Kameras verfolgen Motocross-Star Ken Roczen in den USA ganz privat und bei seinen ersten Rennen in der 450er Königsklasse im Supercross. Neben den bekannten Gesichtern, wird es drei neue Protagonisten geben: Freestyle- Mountainbiker Peter Henke und die beiden internationalen Top-Athleten die brasilianische Big- Wave-Surferin Maya Gabeira und den Youngster der Rallye-Szene, den Norweger Andreas Mikkelsen. Die Dreharbeiten finden an über 20 Orten in zehn Ländern auf vier Kontinenten statt. „Wild Ones –

Junge Helden“ ab 6. Mai 2014 wieder auf ProSieben FUN. Mehr dazu unter www.wildones.de

Gepostet am 13.03.2014 von Sascha |

Ähnliche Artikel