Update Ruhrpott 4X in Essen

Kurz bevor es in die heisse Phase des 4X Spektakels in der Essener Innenstadt geht, gibt es noch ein paar wichtige Neuigkeiten...

Folgende News lieferte uns Event Organisator Reiner Schleifenbaum:

"Leider musste Guido Tschugg als Streckenbauer dem MSV Steele 2011 absagen, da er zum geplanten Baubeginn noch mit seinem Sponsor Maloja in Peru unterwegs ist. Er hat der Veranstalter-Crew schon einige Ratschläge gegeben und ist immer noch als Berater mit im Boot. Der Streckenplan ist auch schon fertig und auch vom neuen Streckenbauer als gut befunden worden. Guido hat natürlich für einen ebenbürtigen Ersatz gesorgt und so wird der amtierende 4X-Europameister Joost Wichman den Streckenbau in Essen übernehmen.
Am letzten Donnerstag hat sich Joost Wichman dann das erste mal den Kennedyplatz angeschaut. Lea Schleifenbaum war auch als Local-Rider mit dabei, der Streckenplan wurde nochmal besprochen und so sind alle guter Hoffnung, dass wir hier im Mai ein Top Event auf die Beine stellen werden.
Alle Dirtbiker, die bei der Jam an den Start gehn wollen, sollten sich vorher unter der Email-Adresse info@ruhrpott-4cross.de anmelden. Es winkt ein Preisgeld im vierstelligen €-Bereich!!!
Und auch alle 4Crosser, die sich noch nicht auf der MDC-Seite (www.4cross-mdc.de) angemeldet haben, sollten langsam Gas geben."

Gepostet am 10.04.2012 von Martin Donat |

Ähnliche Artikel