UK Brand Ragley Bikes bringt jetzt Fullies!

Die Briten haben sich bisher auf den Bau von "Freeride/Trailhardtails" konzentriert. Jetzt sind auch erste Fullies als Rahmenset und als Komplettbikes im Programm.

Es wird 3 Modelle geben, die sich von bisherigen Konzepten unterscheiden. "Typisch Ragley wollten wir etas neues machen und nicht der Masse folgen". Wenig Federweg am Heck sollen für ein direktes und effizientes Fahrgefühl sorgen, mehr Federweg vorn bringt sicherheit und Reserven für dicke Schläge. Dabei haben alle Rahmen custom-tuned Dämpfer, schwimmend aufgehängt zwischen 2 Umlenkhebeln. Dazu gibt´s tapered Steuerrohre, ISCG05 und Maxle Rear Steckachsen.

Die Modelle:

100mm Federweg am Heck, 140mm vorn. 67° Lenkwinkel und gedacht für kurze Vorbauten.

29er Version des Ten Four

Der große Bruder! 130mm am Heck, 160 vorn. Weniger progressiv, perfekt für aggressive Allmountain und Endurorides.

www.ragleybikes.com



Checkt das Video:

Gepostet am 07.09.2011 von Martin Donat |

Ähnliche Artikel