TUS Borth mit neuen Strecken

Am Wochenende macht der TUS Borth seine BMX und MTB Strecken fit. Auf einem alten Tennisplatz sollen neue Dirttrails entstehen.

Die BMX & MTB Abteilung des TUS Borth hat in den letzten Wochen hart gearbeitet, um das Gelände für die Dirt Trails vorzubereiten.
Diesen Samstag ist es aber dann endlich soweit und aus dem einstigen Tennisplatz wird eine Dirtstrecke für BMXer und Mountainbiker. Hierzu lädt der TUS Borth alle Vereinsmitglieder und alle Interessierten ein, kräftig mit anzupacken und selbst die Schaufel in die Hand zu nehmen. Als kleine Motivationshilfe: Auch der in Deutschland wohl bekannteste BMX-Fahrer, Benny Paulsen, wird am Samstag in Borth vor Ort sein, um den Streckenbau professionell zu koordinieren. Alle Biker aus Borth und Umgebung haben so die Chance einmal selbst beim Bau einer Strecke dabei zu sein und sich mit Planung und Umsetzung auseinander setzen zu können. Der Starthügel ist bereits fertig, sowie ein kleiner Table, ein dicker Double und ein Double over the Hip.
Die Aktion beginnt Samstag, 9. April, um 10 Uhr und endet gegen 15 Uhr. Das Vereinsgelände findet ihr
am Mittelweg 35 in 47495 Rheinberg.
Für das leibliche Wohl nach harter Arbeit wird gesorgt.

Gepostet am 07.04.2011 von Steffi Bobsien |

Ähnliche Artikel