TSG King Of The Air in Flims

Ein Geschenk, das ankam. Zum 10-jährigen Jubiläum des Dakine Trailfox in Flims, zeigten einige der besten BMX und MTB Dirt Rider spektakuläre Action auf den grössten Big Air Kickern, die jemals in der Schweiz standen. Bienvenido Aguado Alba gewann mit einem Frontflip in der Kategorie MTB. Nicholi Rogatkin sprang mit seinem Quadwhip auf Dirt nicht nur aufs Siegerpodest, sondern legte auch noch eine Weltpremiere drauf.

Die Premiere des TSG King Of The Air am Abend des 23.6.2012 war ein voller Erfolg. Das unglaubliche Trickfeuerwerk auf den 13m bzw. 15m grossen Big Air Kickern begeisterte das Publikum. Bei Sonnenuntergang sprangen die Mountainbike und BMX Dirt Rider in die Nacht hinein, begleitet von der fröhlichen Stimmung der Besucher.

Das grösste Highlight bescherte uns der erst 16-jährige US Amerikaner Nicholi Rogatkin mit seinem Quadwhip, der weltweit erste, der auf Dirt gelandet wurde. Dieser sicherte ihm den Sieg in der Disziplin BMX vor Patrick Guimez mit einem sauberen Flipwhip. Auf den dritten Rang whippte sich Daniel Tünte mit einem Triplewhip.

In der MTB Kategorie gab es eine sehr knappe Entscheidung zwischen Bienvenido Albas Frontflip und Xavier Pasamontes Flipwhip, beide über das 15 m Gap gesprungen. Am Ende setze sich Bienve durch und gewann mit seinem Frontflip. Auf dem dritten Platz landete der Belgier Tomas Genon mit einem Double Tailwhip.

Beim TSG King Of The Air, der zusätzlich noch Best Trick (TSG King Of The Air), Best Style und Fans Favorite auszeichnete, fuhren BMXer und Mountainbiker in einer 30 minütigen Jam Session zusammen. Hier explodierte die Kreativität, da die Rider mehrere Versuche hatten ihre Tricks zu stehen. Dabei sicherte sich der Deutsche Simon Moratz (BMX) mit einem 360 Backflip den TSG King-of-the-Air Best TrickTitel.

Best Style gewann Desmond Tessemaker (BMX) mit seinen unglaublichen Supermans. Diese Entscheidung war knapp, da TSG Teamrider Thomas Genon (MTB) mit seinem wunderschönen 360 Flatspin mächtig punktete. Bienve Aguado Alba und der Schweizer Ramon Hunziker teilten sich das Preisgeld des Fans Favorite.
Weitere Trick Highlights zeigten Desmond Tessemaker (BMX) mit einem Pendulum to Tailwhip und einen Cannonballsuperman, Markus Hampl begeisterte mit einem 360 Supermanseatgrab und Pasamonte mit einem Backflipsuperman.

Gepostet am 27.06.2012 von PM |

Ähnliche Artikel