Tri-Berg Bike-Camps

Die Jungs hinter Triberg Bike Reisen - Andreas Steinicke und MTB Rider Fahrtechnik Coach Sascha Bamberg (aka „Bam Hill“) haben für 2015 nur die feinsten Reiseziele auserwählt. Spezialisiert auf Bike Reisen für Gravity Begeisterte präsentieren sie wieder einen bunten Strauß an Enduro und Downhill Reisen.

Die Saison hat für Triberg bereits im März mit der „Winter Enduro“ Bike Reise nach Thüringen begonnen. In Kooperation mit ERTS (Erlebnisradtouren Saaleland) wurde am ersten Tag das lokale Bergwerk unsicher gemacht, und am folgenden Tag wurden die Trails rund um Kamsdorf erkundet.

Anfang April ging es dann so richtig los - zusammen mit dem lokalen Guide-Team „Bikulture“ starteteTriberg über Ostern die Saison auf Madeira. Die portugiesische Blumeninsel ist bekannt für ihreflowigen Trails, die epischen Landschaften und das milde Frühlingsklima. Zusammen mitFahrtechnikcoach Sascha Bamberg gab es statt schlechtem Wetter sieben Tage feinstenDownhillspaß. Des Weiteren beinhaltete das Rundum-Sorglos-Paket: Unterkunft in einem eigenen Ferienhaus, Transfer vom Flughafen, Shuttles und Guiding.

Vom 1. – 9. Mai geht es dann nach Finale Ligure. Vor Ort erwartet die Teilnehmer einabwechslungsreiches Programm inklusive Fahrtechnik Coaching mit Sascha Bamberg und 7 Tagen Abfahrtsspaß. Im Reisepreis von 799€ sind Anreise (inkl. Bike), Shuttles, Guiding, Coaching und die Unterkunft im großen Ferienhaus direkt an der Strandpromenade enthalten. Überwiegend werden wir mit den Lokals von „Just Ride Finale“ die Trails rund um Finale und der Nato Base unsicher machen. Aber auch ein Abstecher zu den privaten Trails in Calizzano steht auf der Agenda - die Trails dort sind vor allem für fortgeschrittene Biker interessant. Aber auch die Trails rund um Finale sind sehr vielseitig, zwischen flowigen Highspeed-Trails und riesigen verblockten Steinfeldern findet definitiv jeder seinen Liebling. Nicht umsonst ist Finale eine der Top-Enduro-Destinationen in Europa.

Vom 14. – 17. Mai wird es wieder Zeit für die alljährliche Bikepark Tour. Der Klassiker im Triberg Angebot findet nunmehr zum 4ten Mal statt und wird wieder die Bikeparks in Bad Wildbad und Lac Blanc besuchen. Bad Wildbad lockt auch 2015 wieder mit dem bekannten und bockschweren Steinfeld. Hier wird Fahrtechnikcoach Sascha mit den Teilnehmern die Linienvielfalt analysieren, so dass jeder seine Linie findet und mit einem Grinsen unten ankommt. Dies ist eine besondere Herausforderung, die den technischen Level der Teilnehmer besonders schult. Im zweiten Teil der Reise geht es dann ins elsässische Lac Blanc zu einem der besten Bikeparks Frankreichs. Unzählige Strecken, viel Flow, aber auch ordentlich Airtime garantieren die Strecken in Lac Blanc. Hier findet definitiv jeder seine Traumpiste! Im Reisepreis von 399€ sind Anreise, Unterkunft, Coaching, Bikepark Tickets, Fotos und Transfer enthalten.

Vom 04. – 07. Juni 2015 besuchen wir ein zweites Mal den Trailpark in Rabenberg. Flowige Trails, das wunderschöne Erzgebirge und ein super Enduro Park warten hier auf die Teilnehmer. Neben 4 Tagen Enduro-Spaß gibt es auch dieses Mal wieder 1A Fahrtechnikcoaching von Sascha Bamberg - schöne Erinnerungsfotos inklusive. Das Trailcenter Rabenberg eignet sich hervorragend für Teilnehmer, die das Enduro fahren ausprobieren wollen. Die Trails überzeugen durch einen ansteigenden Schwierigkeitsgrad, der aber nie zu anspruchsvoll wird. Vor Ort können auch Enduro Bikes von Trek ausgeliehen werden. Im Reisepreis von 399€ sind Anreise, Unterkunft, Coaching, Trailcenter Tickets, Fotos und die Verpflegung enthalten – Quasi All Inklusive!

Ein weiterer Klassiker folgt dann Ende Juni (26.07. – 05.07.2015), wenn zur großen Tour nach Saalbach Hinterglemm in den „Bike Circus“ gerufen wird. Das schöne Gästehaus mit Wohlfühl-Faktor liegt verkehrsgünstig zwischen Saalbach und Hinterglemm. Somit gestalten sich die Wege zur X-Line, Pro Line, Blue Line, Z-Line, dem Milka Panorama Trail und natürlich dem Hackelberg gleich kurz. Ein wahres Trail-Paradies erwartet die Teilnehmer, garniert durch das neue „Glemmride Bike Festival“, das wieder mit zahlreichen Attraktionen und Rennen überzeugt. Damit es nicht langweilig wird, beinhaltet das Programm noch zwei optional hinzu buchbare Ausflüge in die Bikeparks nach Leogang und erstmals auch nach Serfaus. Im Reisepreis von 660€ sind die Anreise, Unterkunft, Coaching und Fotos enthalten. Optional können die beiden Bikepark Besuche hinzu gebucht werden.

Für besonders ambitionierte Biker, die gerne das ultimative Long-Distance Enduro Rennen mitmachen wollen, bietet Triberg allen Interessenten die Möglichkeit dieses Jahr an dem wohl anstrengendsten Rennen teilzunehmen: der Megavalanche in Alpes D’Huez. Die Megavalanche ist das wohl prestigeträchtigste Rennen, das man als Biker in seinem Bikerleben besucht haben sollte. Vom 3.300m hohen Pic Blanc stürzen sich alljährlich 2.000 Biker den Gletscher hinunter und versuchen die 32km lange Strecke möglichst verletzungsfrei und schnell hinter sich zu bringen. Wir bringen euch 2015 zum Rennen nach Frankreich und Coach Sascha wird euch vor Ort bestmöglich auf das harte Rennen vorbereiten! Der Reisepreis von 499,-€ beinhaltet die Anreise, Unterkunft, Fotos und das Coaching. Für das Rennen müssen sich die Teilnehmer selbst anmelden.

Nach dem anstrengenden Rennen in Frankreich bietet sich folgende Reise perfekt zur Erholung: Der Kanada Bike Trip. In Kooperation mit RIW Touristik bieten wir alles, was das Herz eines Bikers höherschlagen lässt. Wer Zeit und Geld hat, kann vom 31.07. – 18.08.2015 nach Kanada reisen und alles erleben, was man nur unter dem Begriff „episch“ zusammenfassen kann. Beginnend mit dem Vorprogramm, das die Teilnehmer in den Coast Gravity Bikepark, nach Kamloops, Sun Peaks und Silverstar bringt, mündet das Programm dann im Highlight der Reise, im Bikepark Whistler während des Crankworx Festivals. Ab einem Preis von 2.399,-€ können Teilnehmer die Reise buchen.

Wer dann im Oktober noch nicht genug bekommen hat, und nach dem perfekten Ort sucht um die Saison ausklingen zu lassen, sollte Finale Ligure in Betracht ziehen. Vom 10. – 18. Oktober 2015 geht es mit Tri-Berg Reisen zum Saisonabschluss noch mal ins schöne Italien. Bei milden 20-25 Grad lassen wir die Saison ausklingen und genießen noch mal trockene Trails, gutes Essen und leere Sandstrände. Besser als in Finale kann man die Saison nicht abschließen. Im Reisepreis von 799,-€ sind Anreise (inkl. Bike), Guiding, Coaching, Shuttles und die Unterkunft im großen Ferienhaus direkt an der Strandpromenade enthalten.

Ausblick: Weitere Reisen nach Schottland, Andorra (UCI Downhill WM), Schweiz und nach Marokko sind in der Planung und werden demnächst präsentiert.

Gepostet am 20.04.2015 von Thomas |

Ähnliche Artikel