Team BULLS powered by Mountainbikerider Magazine

Die letzten Tage vor dem Saisonstart haben begonnen und somit ist seit Anfang letzter Woche auch Wyn Masters in Deutschland eingetroffen.


Unser neuer Teamkollege wurde vom restlichen Team herzlich empfangen und direkt auf die heimischen Trails ausgeführt. Zwischen Krafttraining, Enduro-Touren, Downhills konnte er letzte Woche auch seine Skills beim Motocross unter Beweis stellen.

Doch die heiße Phase hat nun mittlerweile begonnen und in ein paar Tagen schon wird das Team mit der Ankunft von Teo Gustavson in kompletter Besetzung die ersten Prototypen der neuen BULLS Gravity-Range auf Herz und Nieren testen und die letzten Vorbereitungen vornehemen. Nach diesem ersten Testzyklus begibt sich die Abteilung Downhill zum kroatischen Buzket
Downhill-Race, Teo Gustavson fliegt zum FISE-Contest im französischen Montpellier und hofft auf weitere Punkte in der Gesamtwertung der FMB-Worldtour bei diesem Silber-Event der Serie. Nur wenige Tage später ist das Team jedoch wieder geschlossen beim Dirtmasters Festival in Winterberg am Start und ist mehr als glücklich Europas größtes Freeride-Festival als Saisonauftakt nutzen zu können. Neben dem Red Bull Bergline-Contest und dem IXS German DownhillDownhill-Cup wird das Team auch bei den CamOne Whip-Off Contest für reichlich Action sorgen.

Ebenfalls ist die Beklebung des Teambus mittlerweile abgeschlossen und das ganze Team freut sich darüber in so einem schicken Fahrzeug tausende von Kilometern auf Europas Autobahnen abzuspulen.

Gepostet am 30.04.2013 von Sascha |

Ähnliche Artikel