Ausgabe November 2017 – 20 Jahre!

Ausgabe November 2017 – 20 Jahre!

Es ist soweit: wir werden 20 Jahre! Wahnsinn!

News

SWISS 4CROSS CUP - LEIBSTADT

Rennbericht – 4. Lauf des Bergamont Swiss 4Cross Cup 2015 in Leibstadt/SUI

Am Wochenende des 13. September ging es während dem 4. MTB Festival Leibstadt mit dem 4. Lauf der Mountainbikeserie Bergamont Swiss 4Cross Cup auf der 4Cross Strecke im Bikepark Leibstadt dem Ende der Rennsaison entgegen. Ebenso wurden die nächsten Punkte für den mit dem Süddeutschen Cup gemeinsam gewerteten Gravity Cup vergeben. Rund 80 Fahrer verbrachten einen spannenden Tag auf der gut hergerichteten Strecke unter viel Sonnenschein. Den Tagessieg bei der Elite errang sich Simon Waldburger (G-Form Aweka Factory Team / Bergamont) vor Benedikt Last (fourcross.de) und Andreas Huber (HSB 1846 / Bikepark Hochberg).

Der VC Leibstadt zeichnete sich als Rennorganisator des vierten Laufs des Bergamont Swiss 4Cross Cups verantwortlich, welcher das Rennen wie immer in gekonnter Manier mit seinen vielen Helfern und mit eindrücklicher Infrastruktur durchführte. Die rund 350 Meter lange Strecke erfuhr erst im letzten Jahr eine Generalüberholung im Bereich der Pro-Line und der letzten Gerade und wurde in diesem Jahr nur geringfügig im Streckendesign angepasst. Wohl aber der Pumptrack wurde einer grösseren Neugestaltung unterzogen und um einige Meter und dementsprechend Fahrsekunden verlängert. Zur Einweihung nutze man auch gleich die rennfreie Zeit über den Mittag für ein kleines aber spannendes Pumptrack Race.

In der jüngsten U11er Kategorie stand ein enger Fight zwischen den beiden Teams des Bike-Park-Wolfach e.V. und des Fastlane Gravity Teams auf dem Tagesprogramm. Joel Rudin (Fastlane Gravity Team) holte dabei den Tagessieg auch für seine Schweizer Teamkollegen vor dem momentan führenden der Gesamtwertung, Kevin Kern (Bike-Park Wolfach e.V.) und Noel Harter (Bike-Park Wolfach e.V.). In der Kategorie U13 hatten ganz klar die Schweizer die Nase vorn. Es siegte Eddy Massow (The Fighters Wallisellen) zum ersten Mal in dieser Saison vor Dario Walthert (RC Steffisburg) und Charles Newkirk. In der U15 vermochte Janosch Klaus (Team PROJECT) vor seinem wohl ärgsten Rivalen aber zugleich auch guten Kollegen Erik Emmrich (PROPAIN Bikes, SIXPACK Racing, enduro4you) seinen zweiten Sieg der Saison zu verbuchen. Auf Rang 3 landete Nathanael Thomann (Fastlane Gravity Team). In der Junioren Kategorie U17 hielt sich die Anzahl Schweizer und Deutscher Fahrer im grossen Finale ebenfalls die Waage. Fabian Leins (Hutchinson Racing Team) siegte dabei erstmals vor seinem Vereinskollegen Julian Claudi (Radclub 93 Winnenden) und Lucas Huppert (G-Form Aweka Factory Team / VC Leibstadt / Biroma). Bei der Hobby Herren Kategorie hatte ein Local die Nase vorn. Es siegte zum zweiten Mal in der Saison Tobias Eichmann (Radhaus Schäuble / VC Leibstadt) vor Philip Pautsch (Bike-Park Wolfach e.V.) und Felix Weilbach, einem bisher noch unbekannten Gesicht in der Hobby Kategorie. Bei den Altmeistern im 4Cross in der Masterskategorie erzielte Andre Kern (Bike-Park Wolfach e.V.) bereits seinen dritten Saisonsieg vor Andreas Steinhart (Fastlane Gravity Team) und Marcio Santos (Bike-Park Wolfach e.V.). Dem im Finale Gestürzten, Thorsten Hege (Dudestuff-Factory Team), wünschen wir gute Besserung. Bei den Ladies/Damen siegte die frischgebackene Vizeweltmeisterin Lucia Oetjen vor den beiden Nachwuchstalenten Nathalie Tschanz (BeO 4x rACEing) und Anna Newkirk (Team PROJECT). Das Elite Teilnehmerfeld der Herren war mit 18 Fahrern wiederum sehr stark besetzt und mit einigen Top Fahrern aus der UCI Weltrangliste gespickt. Die Nase vorn hatte Simon Waldburger (G-Form Aweka Factory Team / Bergamont) mit über einer halben Sekunde Vorsprung bereits in der Zeitqualifikation. Im Rennen ging es in der ersten Kurve bereits richtig zur Sache und Benedikt Last (www.fourcross.de) kam vor Simon Waldburger herausgestochen. Erst in der letzten Kurve vermochte sich Simon noch an Benedikt vorbeizuschieben und er holte damit seinen dritten Sieg in Folge. Auf Rang 3 und 4 ergänzten Andreas Huber (HSB 1846 / Bikepark Hochberg) und Ingo Kaufmann (Bike Team Steinweiler / BikeOrado- Racing- Team) das Podium.

Mit dem Ergebnis aus Leibstadt steht nun bereits die dritte Zwischenwertung des Gravity Cups sowie die vierte des Bergamont Swiss 4Cross Cups fest, welche noch mit dem abschliessenden Ergebnis aus Wolfach komplettiert wird. Der 5. und letzte Lauf des Bergamont Swiss 4Cross Cups wird anfangs Oktober auf de 4Cross Bahn im schwarzwäldischen Wolfach ausgetragen. Als Veranstalter zeichnet sich der Bike-Park Wolfach e.V. verantwortlich, welcher bereits einige Anlässe, unter anderem auch die Deutsche Meisterschaft 2013, zu organisieren vermochte.

Die kompletten Ergebnisse bekommt Ihr HIER (KLICK) ZUM DOWNLOAD!

Die Onlineanmeldung per Paypal und manueller Überweisung für das letzter Rennen dieser Saison ist bereits jetzt auf www.4cross.ch geöffnet und schliesst eine Woche vor dem Rennen.

Downloads:
rangliste_4cross_leibstadt_2015.pdf

Kommentare

Ähnliche Artikel

Swiss 4x Cup - 2.Lauf - Waldshut

Swiss 4x Cup - 2.Lauf - Waldshut

Nachdem der Startschuss in die Saison 2013 am Homberg – Race gezeichnet war ...

06

May

2013

IXS Dirt Masters Anmeldung!

IXS Dirt Masters Anmeldung!

Die Anmeldung für das wichtigste Ereignisse des Jahres, das iXS Dirt Masters ...

23

Mar

2015

TrailTrophy Lenzerheide

TrailTrophy Lenzerheide

Bestes Bergwetter bildete den Rahmen für das Saisonfinale der TrailTrophy in ...

15

Sep

2015

Suche