„Strength in Numbers“ – die Macht der Zahlen

Nach den Mountainbike-Blockbustern "Follow me", "Seasons" und "The Collective" präsentiert Anthill Films im Mai 2012 das neueste Werk aus der kanadischen Kreativ-Schmiede: "Strength in Numbers" lautet der Titel des jüngsten Streifens, der wie seine Vorgänger beeindruckende Bilder und Mountainbike-Feeling pur liefert. Wer nicht bis zum offiziellen Erscheinungstermin warten mag, für den präsentieren Paul Lange & Co., Shimano und Pro die Europapremiere im Rahmen des Bike Festivals in Riva del Garda.

Am Samstagabend (28. April) um 21.30 Uhr, unmittelbar im Anschluss an den Nightsprint, heißt es an gleicher Stelle, in der Area Cattoi, "Vorhang auf" für die Erstausstrahlung von "Strength in Numbers" auf dem europäischen Kontinent. Ein "Pflichttermin" für alle Bike-Fans am Gardasee, bietet sich doch hier die Chance exklusiv zum ersten Mal das Ergebnis der rund zweijährigen Dreharbeiten und die Stunts der mehr als 30 Top-Fahrer zu sehen - die beiden ersten Zahlen, die "Strength in Numbers" seinen Titel verleihen. Auch die Anzahl der Top-Locations, an denen die Protagonisten wie Andrew Shandro, Gee und Rachel Atherton, Thomas Vanderham oder Wade Simmons gedreht haben, zählt zu den beeindruckenden Zahlen, die den Streifen auszeichnen.
Aber auch die Verbreitungswege des Filmes sind außergewöhnlich zahlreich: Um wirklich jedem leidenschaftlichen Biker zu ermöglichen, Vanderham & Co. in Aktion zu sehen, macht Anthill Films nach Abschluss der Premieren-Tour ersmals eines ihrer Projekte direkt als Streaming-Version kostenfrei online zugänglich. Eine digitale Download-Version für den Offline-Genuss wird zu einem geringen Preis über iTunes und die Anthill-Website verfügbar sein. Puristen und Sammler haben aber weiterhin die Möglichkeit, das Movie in Highend-Qualität auf DVD oder Blueray Disc zu erwerben.

Doch was wäre eine Filmpremiere ohne den Roten Teppich der Megastars. Und wenngleich das Textilteil in Riva del Garda wohl fehlen wird, kommen Autogrammjäger dennoch auf ihre Kosten. So ist der Kanadier Thomas Vanderham, bei der Europapremiere von "Strength in Numbers" am Gardasee als Stargast dabei und hat anschließend garantiert auch die ein oder andere Geschichte aus dem "Nähkästchen" zu den Dreharbeiten parat. "Ganz großes Kino", selten passte dieses Motto auf das Bike Festival in Riva del Garda besser als in diesem Jahr.


Gepostet am 23.04.2012 von Patrick Kruse |

Ähnliche Artikel