Martins Video Tagebuch: Fitter durch Sportfasten?

Fasten als Training

Noch ist das Jahr jung und noch bestimmen relativ viele Ausdauereinheiten den Trainingsplan von Downhill-Piloten. Dabei geht es nach wie vor darum, dem Körper „beizubringen“, möglichst viel Energie aus Fetten zu gewinnen, damit der wertvolle Power-Kraftstoff in Form von Kohlenhydraten erst später bei hoher Belastung verbrannt wird. Das trainiert man durch lange Belastungen mit sehr niedriger Intensität. Ein ähnliches Ziel nur mit einer anderen Herangehensweise verfolgt das Sportfasten, eine Fastenkur, die sich allerdings von traditionellen Methoden deutlich abhebt. „Während diese nämlich eher auf Entschlackung, Gewichtsreduktion und spirituelle Gesundheit abziehlen, wird Sportfasten ganz klar als Trainingsmethode genutzt, um einen `Metabolen Switch`zur Fettverbrennung zu erreichen“, verrät uns unser Trainingsexperte Stefan Nüsser im Mountainbike Rider Magazine, Ausgabe 04/2015.

Fotos: Martin Donat

Gepostet am 13.03.2015 von Martin Donat |

Ähnliche Artikel