Specialized-SRAM Enduro Series - Termine 2013

Die Specialized-SRAM Enduro Series geht im nächsten Jahr in ihre zweite Runde und nun stehen auch die Termine fest. Nicht nur am Namen hat sich etwas geändert, sondern auch die Anzahl der Rennen wurde erhöht.

Das Format Enduro ist in aller Munde und damit bekommt die eher neue Disziplin immer mehr Aufmerksamkeit. Bereits im letzten Jahr wurde im deutschsprachigen Raum erstmalig eine Serie veranstaltet und nach dem gelungen Start steht nun die zweite Saison bevor. Das erklärte Ziel mit mehr Veranstaltungen konnte verwirklicht werden und somit stehen im nächsten Jahr nun 7 Rennen in vier Ländern auf dem Programm. Neben den drei bestehenden Rennen (Winterberg wird nicht mehr dabei sein), finden sich vier neue, aber sicherlich nicht unbekannten Veranstaltungsorte im Kalender der Serie. Nachfolgend die Daten:

Round #1            27./28.04.2013  Treuchtlingen (GER)

Round #2            04./05.05.2013  Riva del Garda (ITA)

Round #3            25./26.05.2013  Samerberg (GER)

Round #4            15./16.06.2013  Willingen (GER)

Round #5            06./07.07.2013  Kirchberg (AUT)

Round #6            27./28.07.2013  Kronplatz (ITA)

Round #7            12./13.10.2013  Flims (SUI)

Aber nicht nur der Rennkalender wurde erweitert, sondern es gibt auch eine Änderung im Namen der Serie. Diese firmiert nun unter Specialized-SRAM Enduro Series, wodurch SRAM sich ganz klar positioniert und nunmehr nicht nur als Hauptsponsor mit dem Titelzusatz „powered by …“ auftritt, sondern neben Specialized Titelgeber der Veranstaltungsreihe wird. Damit soll einerseits die Wahrnehmung des Engagements gesteigert werden, andererseits bekennt sich SRAM ganz klar zu diesem Format und der Serie. Neben den beiden Namensgebern wird auch iXS wieder als Sponsor auftreten. Die Weichen sind also für die kommende Saison gestellt und sicherlich muss sich die Serie nun nicht mehr hinter den bereits seit einigen Jahren etablierten Veranstaltungen verstecken.

Alle weiteren Informationen finden sich wie immer auf enduroseries.net und im Social Network unter facebook.com/enduroseries.net. 

Fotogalerie

Gepostet am 12.12.2012 von Thomas |

Ähnliche Artikel