Sjöholm bei YT Industries

Seit dem 1. Januar gibt es einen neuen Fahrer im YT Team: der Schwede Linus Sjöholm ist neues Mitglied der YT Gang rund um Mads Andre Haugen (NOR), Niki Leitner (AUT) und Tobias Wrobel (GER). Linus gilt als eines der heißesten Talente in Europa, seit er 2008 beim Vienna Air King auf der internationalen Bildfläche erschien und an Events wie Days of Thunder teilnahm.

„Mit Linus Sjöholm haben wir einen der aufstrebenden Dirtjumper und Slopestylefahrer verpflichten können“, sagt YT Geschäftsführer Markus Flossmann. „Er wird 2011 hauptsächlich mit unseren beiden Modellen Romp und Play seine Wettkämpfe bestreiten.“

Linus begann vor rund sieben Jahren mit dem Mountainbiken. Zuvor war er von Kindesbeinen an ein begeisterter Motocrosser. Als er 13 war, wurde ihm der Sport zu langweilig und er wechselte auf das unmotorisierte Zweirad. Zu seinen größten Erfolgen mit dem Mountainbike zählt der vierte Platz beim 26 Trixx in Leogang, der zweite Platz beim Kona White Style und der fünfte Platz beim Austrian King of Dirt in Linz.
Der 19jährige Schwede aus Skövde hat seit 2010 seinen Schulabschluss in der Tasche und nutzt die neu gewonnene Zeit, um so viel wie möglich zu trainieren und sich auf Wettkämpfe vorzubereiten. „Eines meiner Ziele für 2011 ist wieder das Finale bei Crankworx zu erreichen und mich zu einem besseren Fahrer zu entwickeln“, so Linus.

In Sachen Bikes steht der Schwede auf Leichtgewichte. Er mag Alu-Rahmen und achtet stark auf Details, wie hochwertige Dropouts. Aus diesem Grund wandte er sich auch mit seiner Sponsoringanfrage an YT Industries. „Die YT Bikes erfüllen all meine Anforderungen an ein gutes Bike, vor allem in Bezug auf die Verarbeitungsqualität und das Gewicht – die Modelle sind genau das, was ich immer gesucht habe“, sagt er.
Neben YT Industries wird Linus Sjöholm auch von adidas, adidas Eyewear und SR Suntour gesponsert.

Gepostet am 25.01.2011 von PM |

Ähnliche Artikel