Shimano X-Mas Jam 2010

Es ist wieder soweit – MTB-Pro Guido Tschugg vom A.T.G Team Ghost lädt wieder Freunde, Sponsoren sowie alle MTB Maniacs und solche, die es werden wollen am Samstag, 4. Dezember, zu seiner mittlerweile schon legendär gewordenen SHIMANO X-Mas Jam in seinen Bike Park ein.

Unter der Nieratz-Autobahnbrücke an der A96 (München-Lindau) hat sich der Red Bull Sportler seine eigene Dirt Strecke gebaggert und gleichzeitig eine einzigartige Location zum Fahren und Feiern geschaffen, bei der das Wetter zur Nebensache wird.

Was sich zunächst nach Hardcore und „Experts only“ anhört, ist aber nicht so: „Auf dem Parcours haben nicht nur Profis, sondern auch „Beginner“ jede Menge Spass“, versichert Guido. Im Zweifelsfall verrät der zertifizierte MTB-Lehrer und Technik-Trainer auch gerne hilfreiche Tipps und Tricks.

Ab 11 Uhr wird durchgestartet – jeder kann so oft und so lange fahren, wie er möchte. Neben heissen Drinks, Mama Tschugg’s Food und jeder Menge Musik eines Red Bull DJ’s gibt es auch dieses Jahr wieder ein grosses Gewinnspiel, bei dem es Bikes & Parts seiner Sponsoren GHOST Bikes, SHIMANO, Red Bull, maloja, Marzocchi, IXS, adidas Eyewear, Syntace im Gesamtwert von 3.000€ zu gewinnen gibt. Also: Worauf noch warten? Ab in den Süden!

Navigation: A96 – Memmingen – Lindau – Ausfahrt Wangen (West), Ravensburg – danach Beschilderung folgen.

Gepostet am 30.11.2010 von Steffi Bobsien |

Ähnliche Artikel