Semenuk dominiert den Red Bull Joyride

Brandon Semenuk hat gestern Abend auf dem Red Bull Joyride in Whistler/Kanada wahnsinns Run dominiert und sich den ersten Platz gesichert! Hier seht ihr den Run, mit dem ihn die Judges auf den ersten Platz voteten.

Auch Nicholi Rogatkin hat gestern in Whistler eine spitzen Leistung abgeliefert und ist mit dem unten zu sehenden Run auf den zweiten Platz geflogen! Der Belgier Thomas Genon konnte sich auf dem dritten Platz positionieren. Hier die Final Ergebnisse des Red Bull Joyride:



Das komplette Red Bull Joyride Event mit beiden Runs aller Fahrer kann man sich ab heute auch HIER IM REPLAY ANSCHAUEN!

Fotos: Red Bull Content Pool

Gepostet am 17.08.2015 von Maximilian Topp |

Ähnliche Artikel