Schweiztrip - Tag1 - Brazilian

Online Redakteur Sascha aka Bam Hill erkundet die Schweiz und ist auf der Suche nach den coolsten Spots, Parks und Trails.

Am ersten Tag stand der Brazilian im Wallis auf der Agenda - ein Trail der sich vom Col de Cou auf 2528 Höhenmetern bis ins Rhonetal zieht. 2000hm Purer Singletrail Abfahrtsspaß!

Der Aufstieg kann mit 2 Gondeln vereinfacht werden, aber dennoch kommt man nicht drum herum auf den "Col de Cou" hochzutragen oder hinauf zu kurbeln. Auf dem Weg kommt man an vielen schönen Spots wie zB diesem Wasserfall oder dem Hochmooor "Lar du Tsan" vorbei.

Endlich oben angekommen. Nach einer kurzen Pause kann der Abwechslungsreiche Ritt Richtung Rhonetal dann endlich beginnen!

Zu Beginn mussten wir unser über große Steinbrocken kämpfen bis dann endlich die Vegetation beginnt.

Ein Stückchen weiter unten werden die Büsche größer und die ersten kleinen Bäumchen ergänzen das Bild.

Endlich im Wald angekommen erwarten einen mehr Wurzeln als Steine.

Kurze Pause bevor das letzte Stück beginnt: Tierfütterung - Die Kühe freuen sich!

Im unteren Teil des Brazilian erwarten eine offene und flowige Kurven. Der Trail wird im Verlaufe immer spaßiger.

Steine und Wurzeln animieren einen das Rad durch den Trail zu pumpen.

Der Brazilian ist en Erlebniss das man nie vergessen wird. 100% Singletrail mit Spaß und Flow

 

 

Gepostet am 16.07.2014 von Thomas |

Ähnliche Artikel