Rock Shox überarbeitet für 2010 die komplette Lyrik Familie

Schon vor der Eurobike Anfang September 2009 können wir euch brandheisse News aus dem Hause Rock Shox berichten: die Allmountain/Enduro Gabel Lyrik wurde intensiv überarbeitet und ist nun vielseitig, wie nie zuvor...

Ursprünglich war die Lyrik eine longtravel Allmountain- und Endurogabel. Mit dem neuen 2010er Setup erobert sie jetzt auch die Freeride Welt. Die markanteste Veränderung ist nämlich mehr Federweg: Rock Shox wird die neue Lyrik künftig an ausgewählten Modellen auch mit satten 170mm Hub anbieten und sie somit äusserst interessant für leichte Longtravel Freerider machen.

Aber damit nicht genug. Passend zum neuen Einsatzzweck wurde auch die bewährte Mission Control Dämpfung überarbeitet, unter anderem bekommt die Gabel eine neue Rebound Abstimmung mit einer grösseren Kartusche. Vor allem aber gibt es eine ganz neue Dämpfereinheit für alle, die es vor allem bergab gern krachen lassen: optional ist Lyrik nämlich mit Mission Control DH erhältlich und somit optimal abgestimmt für rauhe Abfahrten mit vielen dicken Schlägen.

Kleine Detailverbesserungen runden das Update ab. Danke neuer Maxle Lite Steckachse und einer neuen Solo Air Einheit spart das Top Modell immerhin 70g Gewicht ein und wiegt somit 2187 Gramm!

Wer die Wahl hat, hat die Qual, die Lyrik kommt 2010 in echt vielen Variationen: als '2-Step' mit einstellbarem Federweg von 115 und 160mm, als 'Solo Air' mit 160mm oder 170mm Federweg, als 'U-Turn' mit stufenlos einstellbarem Federweg von 115 bis 160mm und als 'Coil' mit 170mm Federweg. Bei allen Modellen muss man sich dann noch zwischen 'Mission Control' und 'Mission Control DH' entscheiden.

Gepostet am 30.07.2009 von Martin Donat |

Ähnliche Artikel