Rennbericht MDC 5. Lauf

Nach einer kurzen Sommerpause meldete sich der MDC mit einer neuen Strecke im Kalender zurück. Im wilden Norden zeigte Neubrandenburg, dass es nicht nur flach ist, sondern auch spaßige 4X Strecken mit Gefälle zu bieten hat. Lokalmatadorin Sarah Gerlach zeigte sich besonders gespannt auf das Rennen in ihrer Heimat und wurde sogar von einem Fernsehteam begleitet.

Die Ergebnisse zeigten am Ende wer sich am schnellsten auf die Strecke im Norden einstellen konnte:

U14:

  1. Maximilian Stich
  2. Nick Hempel
  3. Franz Lange

U17:

  1. Erik Emmrich
  2. Dominik Pohlenz
  3. Hannes Wienhold

Hobby:

  1. Daniel Wonneberger
  2. Denny Wolter
  3. Tom Gerhard

Masters:

  1. Thomas Kunkel
  2. Daniel Frenzel
  3. Martin Otto

Damen:

  1. Sarah Gerlach
  2. Mareike Böhm
  3. Selina Burger

Lizenz:

  1. Benjamin Ehrlich
  2. Aiko Göhler
  3. Christoph Herms

Das nächste Rennen findet am 29./30. August in Eisenhüttenstadt statt. Mit ordentlich Gefälle und einem Steinfeld darf jeder auf diese neue Strecke gespannt sein. Die Organisatoren wollen zudem eine Fullyklasse integrieren, wodurch jeder Mountainbiker herzlich eingeladen ist sich mit seinem long-travel Bike zu versuchen.

Fotos: Steffen Peters

Gepostet am 30.07.2015 von Katharina Brauer |

Ähnliche Artikel