RED BULL RAMPAGE VORVERLEGT!

Red Bull Rampage, das prestigeträchtigste aller Mountainbike-Freeride-Events wird einen Tag früher als ursprünglich angesetzt stattfinden. Die Wettervorhersage für kommendes Wochenende im Zion Valley, Utah (USA) sieht sehr ungemütlich aus. Daher wird nun das Red Bull Rampage Finale 2015 bereits am Freitag, den 16. Oktober ab 18:30 Uhr im live Webcast auf Red Bull TV übertragen.

Da das Wetter ähnlich wie in den Bergen auch in der Wüste sehr schnell umschlagen kann und selbst kurze Regengüsse Sturzfluten verursachen können, beschlossen gestern die Rider und Veranstalter des Red Bull Rampage 2015 gemeinsam, das Event um 24 Stunden vorzuverlegen. Mit Petrus auf unserer Seite und schwer motivierten Fahrern wie dem Vorjahressieger Andreu Lacondeguy steht der Big-Mountain-Bike-Action am Freitag nichts im Wege. Also, „tune in“, wenn du am Freitag, den 16. Oktober 2015 ab 18:30 Uhr im live Webcast von Red Bull TV State-of-the-Art-Mountainbiking aus der Sandsteinwüste Utahs mitverfolgen kannst.

Weitere Informationen zu Red Bull Rampage 2015: redbull.de/rampage

Fotos: Red Bull

Gepostet am 14.10.2015 von RB |

Ähnliche Artikel