RasenRennen 2011

Am 3. und 4. September 2011 ist es endlich wieder soweit. Auf der frisch umgestalteten Strecke am Fahlenscheid geht es wieder nur um das eine: bergab und zwar möglichst schnell. In der Quali am Samstag gegen die Uhr und am Sonntag in Battleruns zu zweit gegeneinander dem Sieg entgegen. Jeder der Lust hat kann mitfahren.

Das Startgeld beträgt 15 Euro und beinhaltet ein Shirt und den Lifttransport am Renntag. Wie auch schon im letzten Jahr kann die rennfreie Zeit am Samstag von jedem zum lustigen shredden genutzt werden. Wer den Lift nutzen möchte, zahlt dafür gerade mal 5 Euro der Rest schiebt. Der gesamte Erlös der Veranstaltung geht an den "Frauen helfen Frauen" e.V.

Hoffentlich ist Petrus den Jungs gesegnet und öffnet nicht wieder ungehemmt alle Pforten.
Für den Streckenbau zeichnet sich diesmal der Bunzel verantwortlich. Mit dem Bagger ist er mindestens genauso gut wie auf dem Bike. Ein weiteres Schmankerl wird in diesem Jahr eine Tombola sein, in der es unter anderem einen Alutech DDU CT Rahmen im exklusiven RR2011Design zu gewinnen gibt.

Das ist aber noch längst nicht alles. Weitere Überraschungen gibt's auf der Website

http://www.froerider.de/

Die Anmeldung läuft ab heute 22 Uhr – beeilt euch, denn es gibt maximal 128 Startplätze.

Gepostet am 15.07.2011 von Steffi Bobsien |

Ähnliche Artikel