Race Face & Easton Dropper Post

Im August hatten wir Euch ja HIER schon die neuen, vielversprechenden Dropper Posts "Turbine" von Race Face und "Haven" von Easton vorgestellt.

Jetzt teilt der Vertrieb Bike Action mit das die Stützen definitiv ab Dezember zu einem Preis von 479,90€ im Handel sein werden. Die Hop-Up Hebel in allen Farben werden dann im Frühjahr 2016 in den Handel Folgen. Eine der Dropper wird im Dezember auch den Weg in eins unserer 2016er Dauertestbikes finden und wir reichen einen ausführlichen Test Anfang kommenden Jahres nach.

Hier liefern wir gleich noch einen kurzen Videoclip mit, in dem alle Vorteile und Funktionen der beiden Dropper Posts, die Baugleich daher kommen, im Detail erklärt werden. Wir haben uns natürlich auch gefragt warum der Konzern eine Stütze identisch für zwei seiner Marken anbietet, was aber ein Service für die Käufer sein, welche gerne matching-Parts an Cockpit und Stütze fahren.

Technische Details der Race Face "Turbine" und Easton "Haven" Dropper Posts:
Farbe: gloss black
Gewicht: 495g (30.9 x 440 x 150mm ohne Bedienung)
Bedienung: Teilhydraulisch
Längen: 350-, 375-, 415-, 440mm
Hub: 100-, 125-,150mm
Durchmesse Stütze: 30.9-, 31.6mm
Sattelklemmung: Zero Offset
Race Face 1X Hop-up Lever Upgrade Farben: schwarz, blau, grün, rot, orange, lila. Easton nur in schwarz

www.raceface.com
www.eastoncycling.com
www.bikeaction.de


Fotos: Bike Action

Gepostet am 18.11.2015 von Maximilian Topp |

Ähnliche Artikel