Österreichische Downhillmeisterschaften erstmalig am Gaisberg in Tirol

Der GAISBERG DOWNHILL 2014 –  Austrian Masters zu Gast in Kirchberg / Tirol

Mitte Juli geht es in Kirchberg in Tirol heiß her, wenn die Österreichischen Downhillmeisterschaften erstmalig am Gaisberg Station machen. Am Wochenende vom 12. und 13. Juli 2014  wird das bereits bekannte Mountainbike Revier in den Kitzbüheler Alpen zum Tummelplatz der österreichischen Downhillszene und verspricht Action pur für Teilnehmer und Zuschauer. 

Dass Kirchberg etwas von Mountainbike versteht, beweist es jedes Jahr beim erfolgreichen KitzAlp Festival. Als letztjähriger Austragungsort der Marathon WM ist das Angebot an Singletrails üppig vorhanden und es war nur der nächste logische Schritt auch eine echte Downhillstrecke in das umfangreiche Mountainbike Angebot zu integrieren. So entstand 2013 der Gaisberg Downhill am gleichnamigen Berg. Mit dieser renntauglichen Mountainbikestrecke ist die Region in den Kitzbüheler Alpen um eine Facette reicher und lädt von 12. – 13. Juli 2014 die österreichische Downhill Elite zur Meisterschaft nach Tirol.

 

Die Fakten sprechen für sich: Eingebettet in Tirols atemberaubende Bergwelt, optimale Infrastruktur, viel Platz für Fahrerlager und ein 4Sessellift der einen schnellen und reibungslosen Transport der Biker garantiert. Der Gaisberg in Kirchberg bietet genau die richtigen Zutaten für den perfekten Austragungsort eines Downhill Rennens.  „Die Topografie weist ideale Voraussetzungen für eine actiongeladene Rennstrecke auf. Neben der geeigneten Geländeneigung, gibt es genügend Wurzelpassagen und andere natürliche Hindernisse, die dazu beitragen ein spannendes Rennen zu veranstalten,“ meint Kurt Exenberger von der Bikeacademy, der erstmalig als Downhill Veranstalter in Erscheinung tritt. Motto für die Linienwahl ist es, eine für die Fahrer fordernde und für die Zuschauer spektakuläre Strecke zu realisieren. Das Wechselspiel aus Anliegern, Sprüngen und Steilkurven soll für eine Menge Adrenalin bei den Teilnehmern und Zuschauern sorgen.

 

Neben besonders zahlreichen Hobbyfahrern ruft der Veranstalter die österreichische und europäische Downhill Elite auf den Gaisberg. Die Anmeldung zur Österreichischen Downhillmeisterschaft ist bereits geöffnet und ist bis 4. Juli online möglich. Für all jene die kurzentschlossen dabei sein wollen, gibt es die Möglichkeit sich vor Ort bis Samstag, dem 12. Juli nach zu melden.

 

Kirchberg ist für ein Wochenende der Mittelpunkt der österreichischen Downhill-Szene und auf die Zuschauer wartet bei freiem Eintritt Action pur am Gaisberg! Mit der Austragung des ersten Downhill-Rennens rundet die Region ihr breites Mountainbikeangebot perfekt ab.

 

Infos und Anmeldung zum Gaisberg Downhill unter www.bikeacademy.com

 

Programm:

 

FREITAG, 11.07.2014

15:00 – 17:00 Uhr Kursbesichtigung zu Fuss

 

SAMSTAG, 12.07.2014

08:00 – 11:00 Uhr Startnummernausgabe Rennbüro Talstation Gaisbergbahn

09:00 – 13:00 Uhr Pflichttraining aller Klassen

13:00 – 13:30 Uhr Streckensperrung

ab 13:30 Uhr          Seeding Run – Qualifikation
ab 14:00 Uhr          Riders Chill Out mit BBQ und DJ Sound im Gaisbergstüberl

 

SONNTAG, 13.07.2014

09:00 – 11:30 Uhr Freies Training aller Klassen

11:30 – 12:30 Uhr Streckensperrung

Ab 12:30 Uhr          Finale Gaisberg Downhill 2014 – Austrian Masters

Anschließend         Siegerehrung Talstation Gaisbergbahn

Gepostet am 11.06.2014 von Sascha |

Ähnliche Artikel