Norco Range Carbon Testbike Aufbau

Wir suchen uns jedes Jahr im Herbst aus der großen Masse an Angeboten ein Paar Bikes raus, die wir als besonders erachten und hervorheben wollen. Grade diese Besonderen Bikes werden allerdings auch härter und intensiver denn je bei uns getestet und über ein komplettes Jahr einem Dauertest unterzogen. Unser MRM Chefredakteur Martin hatte letzte Woche ja schon mit dem 2016er GIANT "Reign Advanced 0" das erste Bike in der Dauertest Riege vorgestellt und heute bekommt Ihr den nächsten Kandidaten zu sehen.

Mit dem NORCO "Range Carbon" holen wir uns ein weiteres Plastik Enduro ins Haus, das ab 2016 serienmäßig mit einer 170mm Gabel an der Front geliefert wird. Das zeigt auch schon wo sich das "Range Carbon" positionieren will: ein allesfressender Wald, Park und Alpen Spielgefährte. Bei dem NORCO haben wir allerdings von einem Serien Komplettbike abgesehen und den Rahmen komplett mit custom Teilen aufgebaut. Die Idee bei diesem Aufbau ist dasBike mit durchweg sehr hochwertigen, zu dem edlen Rahmen passenden, aber nicht überteuerten Parts aufzubauen. Quasi das Günstigste vom Besten! Um im Kanada Thema zu bleiben haben wir uns bei den Anbauteilen bei den RACE FACE "Turbine" Parts bedient, die für den Enduro Einsatz bieten ein prima Verhältniss aus Preis, Gewicht und Haltbarkeit bieten. Hier wäre noch besonders zu erwähnen, das wir mit der flammneuen Race Face "Turbine Dropper Post" auch eine Premiere im Bike haben und als erste diese neue Stütze testen. Auch bei den Laufrädern haben wir mit den neuen EASTON "Heist 27" einen Laufradsatz gefunden der mit 1750 Gramm, 27mm Felgen Innenbreite, um die 600 Euro daher kommt und perfekt ins Bild passt. Bei den Reifen steht kein Experiment an und zum Winter hin wird die MAXXIS "Shorty & High RollerII" Combo gewohnt guten Dienst verrichten. Bei der Schaltung war klar das es ein 1x11 System sein soll und da hat SRAM mit der neuen "GX" Schaltung eine erschwingliche Komplettlösung am Start. Von Sram kommen auch die sich preislich im Rahmen bewegende "Guide RSC" Bremsanlage. Die Kontaktstellen zum Fahrer bilden dann noch der SYNCROS "XR 1.0" Sattel, die ERGON "GE1 Slim" Griffe und die RACE FACE "Atlas" Pedale, welche sehr interessante, Zangen artig angeordnete Pins haben.

Bei dem Fahrwerk ist der Plan etwas weiterführender, so ist die Idee alle 3 Monate Gabel und Dämpfer zu tauschen und somit in einem Bike vier komplette Fahrwerke über das Jahr testen zu können. Den Anfang macht DVO mit der farblich etwas herausstechenden, grünen "Diamond" Enduro Gabel. Der passende DVO "Topas" Dämpfer ist noch auf dem Weg zu uns aus Asien und wird im Januar nachgerüstet. Im März steht dann MANITOU mit der "Mattoc" und dem "Swinger" auf der Liste. Welche Fahrwerke dann zum Sommer hin folgen erfahrt ihr noch;-)

Heute wollen wir Euch bei dem Aufbau dieses Bikes mitnehmen und haben uns dafür professionelle Hilfe unseres lokalen Bike Shops und NORCO Händlers geholt. Also alle Parts ins Auto geworfen und auf nach Oberhausen zu unseren Dudes vom WATZUP Bike Shop! Vielen Dank an Daniel und Benjamin vom Shop, die uns bei dem Aufbau zur Seite standen. unten findet Ihr dazu eine Web-Galerie und die Teileliste zu dem custom NORCO "Range Carbon".

Das Bike darf sich jetzt, nach dem Aufbau, durch den schmutzigen Winter und Frühjahr wühlen, dann bekommt Ihr auch schon das erste Feedback.

Viel Spaß beim anschauen!

Part Liste Dauertest NORCO "Range Carbon" 2016:

Norco „Range 7.2“ 2016, Size M
Gabel: DVO Diamond 160mm
Dämpfer DVO Topas (folgt!)
Lenker: RF Turbine 35, 10mm rise, schwarz
Vorbau: RF Turbine 50mm, schwarz
Griffe: Ergon GE1 Slim LaserLemon
Dropper Post: RF Turbine 30,9, LENGTH: 375 TRAVEL: 125
Kurbeln: RF Turbine Cinch 175, schwarz
Kettenblatt: RF Direct Mount Chainring 32T schwarz
Innenlager: RF Chinc Pressfit BB92
Pedale: RF Atlas, schwarz
Laufräder: Easton Heist27, 27,5, 15mm front, 142x12 XD-11x rear
Maxxis Shorty 3c 2,3
Maxxis Highroller ll 2,3
Sattel: Sycros XR1.0
Steuersatz: Cane Creek 40 series Tapered IS42|IS52/40 Short Top Cover
Shifter: Sram GX
Schaltwerk: Sram GX
Kassette: Sram GX
Kette: Sram GX
Bremsen: Sram Guide RSC, 200/180mm

Support your local Bike Shop: WATZUP Oberhausen
Danke für den Support an NORCO, BIKE ACTION, COSMIC SPORTS, SRAM, MAXXIS, SYNCROS & ERGON

Fotos: Maximilian Topp / Daniel Dellen

Gepostet am 15.12.2015 von Maximilian Topp |

Ähnliche Artikel