New Wolrd Disorder 10 Premiere

München, 11. November 2009 – Eine Woche nach der Münchner Premiere von New World Disorder 10 „Dust & Bones“ liessen sich es Freeride-Begeisterte aus ganz Nordrhein-Westfalen nicht nehmen, bei der Kölner Premierenfeier noch eins draufzusetzen. Während in München die Lacondeguy Brüder zu Besuch waren, wurde für die Veranstaltung im Kölner Gloria Theater extra Danny MacAskill eingeflogen. Zusammen mit den zahlreichen NWD-Fans feierten die Special Guests die zehnte und letzte Episode der weltweit meistverkauften Mountainbike-Filmreihe mehr als ausgiebig. Wer es nicht nach Köln oder München geschafft hat, aber ein wenig Premierenluft schnuppern will, dem sei folgender, kurzer Videoclip nahe gelegt: http://watch26.tv/video/3116/

Eine Dekade New World Disorder hat den Sport und seine Entwicklung mit geprägt. NWD 10 „Dust and Bones“ wurde von der deutschen Mountainbike-Szene dementsprechend gebührend zelebriert. Die Premieren im Münchner Ampere Club und Kölner Gloria Theater zeichneten sich durch einen stärkeren Besucherandrang als je zuvor, lautes Raunen während der besten Tricks bei den Filmvorführungen und lange, ausgelassene Afterpartys aus. Der Street-Trial-Fahrer Danny MacAskill brachte es in Köln bei einem Interview auf den Punkt: „NWD10 hat mich echt umgehauen. Es ist echt verrückt, wie sich der Sport in den letzten wenigen Jahren entwickelt hat. Bei Dust and Bones beeindrucken mich vor allem die Dimensionen der Sprünge – das ist wirklich das nächste Level fahrerischer Wagnis und Könnens. Ich habe die Premiere hier echt genossen, denn die Deutschen wissen offensichtlich, wie man so richtig feiert!“

Die Premieren von Dust and Bones – präsentiert von der BIKE EXPO und unterstützt durch CamelBak, O’Neal, Maxxis, watch26.tv und Wings for Life – sind nicht zwangsweigerlich die letzten Premieren einer Freeride Entertainment Filmproduktion gewesen. Der Gründer der kanadischen Produktionsfirma, Derek Westerlund, hat bereits angekündigt, dass er für 2010 ein neues Projekt in der Hinterhand hat. Genaueres wollte er aber partout nicht verraten. Man darf somit gespannt sein, was da kommen mag.

Gepostet am 11.11.2009 von Fabio Schäfer |

Ähnliche Artikel