Neuer Dirtpark bei Pforzheim

In Lehningen bei Pforzheim entsteht in den Sommerferien ein neuer Dirtpark. Die Stadt ist ein Vorbild an Jugendengagemant, denn die Initiatoren "Feeling-Crew" haben es geschafft, Bürgermeister und ein Bauunternehmen für ihre Idee zu begeistern.

Die Strecke soll vor allem so konstruiert werden, dass sie eine optimale Trainingsmöglichkeit für alle Dirt Fahrer darstellt.
Die Idee dazu hatte die "Feeling-Crew", denen die nächstgelegene Trainingsstrecke einfach zu weit weg war. Fortan wurde nicht viel Zeit vergeudet, sondern gleich der Bürgermeister in die Pläne involviert, der den Jungs ein passendes Gelände zur Verfügung stellt. Vom Bauunternehmen Beutel erhielten sie noch kostenlos alle wichtige Materialien wie Erde, Holz und Geräte.
Die Feeling-Crew bedankt sich bei der Unterstützung durch den Bürgermeister und das Bauunternehmen Beutel und hofft darüber hinaus noch weitere Helfer für ihr Projekt begeistern zu können.

An alle Dirt Fahrer der Umgebung: Packt die Schaufel ein und ab nach Lehningen. Wer selbst schon mal eine Dirt Line zusammen gezimmert hat, weiß dass die Jungs jede Hilfe gebrauchen können.

Gepostet am 18.05.2011 von Steffi Bobsien |

Ähnliche Artikel