mountainbike rider magazine Enduro Challenge

Erstmals wird es in Winterberg eine Enduro Challenge geben. Am letzten Tag des Festivals gibt es einen Hammer Event für Freeride und Enduro Fans...

Nachdem bereits seit einiger Zeit das Wettkampfformat Enduro immer beliebter wurde und sich im Ausland schon grosse Serien etablierten, wird es an der Zeit auch in Deutschland diesen Trend zu verfolgen.
Das iXS Dirt Masters Festival bietet eine Plattform dieses Format mit einem grossen Starterfeld auszutragen. Der Bikepark Winterberg wird für das am Montag, dem 24.05.2010 stattfindende Rennen die Strecken zur Verfügung stellen.
Dafür wird die Start- und die Endetappe im Bikepark ausgefahren. Dazwischen soll es 4 Stages geben, die in den umliegenden Wäldern liegen und mit Verbindungsetappen in einer Runde verbunden sind. Diese Runde soll zweimal durchfahren werden, so dass am Ende 10 gezeitete Wertungsprüfungen addiert werden. Der Teilnehmer mit der schnellsten Zeit wird das von Seiten der Medien enorm beachtete Rennen für sich entscheiden. In dem auf 300 Starter begrenzten Teilnehmerfeld werden Grössen aus allen Sparten des Mountainbikens zu sehen sein, nicht zuletzt, da am letzten Festivaltag bereits alle grossen Rennen (Scott 4X Challenge, iXS German Downhill Cup und Mongoose Slopestyle) gelaufen sind.
Anmeldung und Ausschreibung unter: www.dirtmasters-festival.de

Vans Music Stage 2010
Dieses Jahr setzen die Veranstalter noch einen drauf. Nachdem in den letzten Jahren bei der Vans Music Stage Open Air gerockt wurde ziehen die Bands in eine Mega Zirkus Zelt um.

Das ist aber noch nicht Alles! Am Freitag startet die Riders Party! Von Elektro bis Punkrock legen die DJ’s auf und sorgen für eine superfette Partyatmosphäre.
Am Samstag geht es dann mit der Vans Music Stage Part one weiter. Auf der Bühne stehen die grandiosen Ass Radio Chicks, die mit ihrem Schwedensound mächtig Gas geben.
Danach spielt die Extremsportszene Band „Dan Dryers“, die erstmals ihre neue Single „Rock n Roll Attitude“ live performen und neue Songs ihres Albums „Dan Dryers – A Class of their own“, das für September geplant ist, performen werden.
Danach geht der Turbosound des extra aus Norwegen eingeflogenenen Headliners „Carburetors“ wie ein Tornado über Winterberg hinweg. Nach den „Carburetors“ wird noch bis zum Morgengrauen getanzt.

Am Sonntagabend geht es dann mit der Vans Musicstage Part 2 weiter. Zuerst wird von der Local Band „A Taste of Broken Glass“ Metal vom Feinsten performt, um dann die New Wave, Indie Rocker „Genepool“ mit ihrer grandiosen Album „Lauf, Lauf“ auf die Bühne zu schicken. Als Absolutes Highlight treten die unglaublichen „Die Happy“ mit ihrer actiongeladenen Liveperformance als Headliner des Sonntags auf. Und hier heisst es auch wieder Party bis zum Sonnenaufgang.

Canyon Riding Lessons ausgebucht!
Nach einer Woche Ameldezeit waren alle 40 Plätze ausgebucht. Mit so einem Erfolg haben wir echt nicht gerechnet. Tibor Simai wird zusammen mit anderen Pro Ridern drei Tage lang 40 Kids in diesem unnachahmlichen Trainingscamp betreuen.

Gepostet am 04.05.2010 von Sabrina Ungemach |

Ähnliche Artikel