Monster Energy White Style 2012

Am 27. Januar 2012 findet zum sechsten Mal der Monster Energy White Style in Leogang (AUT) statt. Dass sich Briten in Österreich besonders wohl fühlen, fällt bisher noch nicht unter die Kategorie der allgemein anerkannten Bauernweisheiten. Im Falle des White Style trifft diese These allerdings seit einigen Jahren zu. FMB World Tour Fahrer Sam Pilgrim hat sich den Termin Ende Januar wieder für einen Besuch in Leogang freigehalten, um beim White Style seine Siegesserie aufrecht zu erhalten und einen waschechten Hattrick einzufahren: Drei Siege in Folge, zwei davon hat er sich bereits 2010 und 2011 gesichert.

Die vorgezogene Auftaktveranstaltung der internationalen Freeride Mountainbike Szene findet in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal statt. Der White Style hat sich in den vergangenen Jahren einen Namen als einzigartiges Winter-Event gemacht. Weltweit gibt es keine vergleichbare Competition auf Schnee, ein Grund warum sich die versammelte Freestyle-Elite Jahr für Jahr im winterlichen Leogang die Ehre gibt.
 
Neben dem Doppelsieger aus den Vorjahren, Sam Pilgrim, zieht es noch einen anderen Briten im tiefsten Winter immer wieder ins Salzburger Land: Freestyle-Veteran Grant „Chopper“ Fielder designt in Zusammenarbeit mit den Kursbauern von der HU Cooperation seit Jahren die massiven Jumps, bestehend nur aus Schnee und Holz. Die gewagten Kursvarianten des Choppers und seiner Kollegen, die dank der besonderen winterlichen Bedingungen weit über die üblichen Dimensionen eines Mountainbike Freestyle Events hinaus gehen, sind – nicht nur für die Briten – ein willkommener Vorgeschmack , um den langen, eventfreien Winter zu verkürzen und sich vor dem eigentlichen Saisonbeginn schon mal richtig auszutoben.

Da der ein oder andere White Style Teilnehmer in Leogang gerne schon mal zeigt, welche neuen Moves und Tricks er den Winter über trainiert hat, ist der Contest auch immer eine Art Gradmesser und Teaser für die Ende März beginnende FMB World Tour. Viel Spaß, die neuesten Moves und Tricks aus der Freeride Szene und vor allem die außergewöhnliche Kulisse machen diesen Event daher auch für die Zuschauer äußerst reizvoll. 
Der Bikepark Leogang ist schon gespannt auf die diesjährigen Ideen des Kursdesigners und freut sich auf ein prominentes Fahrerfeld.
Was es also mit der besonderen Beziehung der UK-Fahrer zum White Style auf sich hat (auch Lance McDermott und Sam Reynolds standen schon auf den Podiumsplätzen in Leogang) und ob Pilgrim 2012 seinen Hattrick einheimst, ist am 27. Januar 2012 am Schanteilift in Leogang mitzuverfolgen.  

Gepostet am 28.10.2011 von Patrick Kruse |

Ähnliche Artikel