Marzocchi Rocks the Roc

Sonne, Bike-Action, Hubschrauberflüge und die creme de la creme des Mountainbikens lockten am vergangenen Wochenende an die Roc D'Azur zum Marzocchi Slopestyle Roc.

Das ungewöhnliche Format eines Dual-Slopestyle-Contest war spektakulär anzuschauen. Zwei Fahrer Tricksten sich parallel zu einander den Track runter. So hatte man einen direkten Vergleich von Rider zu Rider, welche beide sich in jeder Hinsicht nichts Schenkten und somit den 10 000 Besuchern ordentlich was zu bestaunen boten. Am Freitag sah es jedoch, auf Grund starker Winde, schlecht für das Festival aus. Der Sonnige Süden machte jedoch an den darauf folgenden Tagen seinem Namen alle Ehre und somit konnte die Party steigen. So gewann Louis Reboul den Marzocchi Dual-Slopestyle Roc unter strahlend blauem Himmel.
Doch nicht nur die Contest-Teilnehmer konnten Preise absahen auch die Zuschauer konnten im Rahmen einer Tombola ein paar Gewinne einfahren. Einer der zahlreichen Besucher hatte das große Los gezogen und durfte sich das Spektakel mit Hilfe eines Hubschrauber aus der Vogelperspektive in Augenschein nehmen. Damit er das Erlebnis nicht vergisst durfte er sich noch eine nagelneue CORSA Superleggera Gabel mit nach Hause nehmen.

Gepostet am 14.10.2011 von Patrick Kruse |

Ähnliche Artikel