Marcus Klausmann mit Schlüsselbeinbruch

Der 14-fache deutsche Downhill-Meister liegt mit gebrochenem Schlüsselbein im Krankenhaus.

Vor ein paar Wochen glänzte er noch mit spektakulärer Abfahrt und Bestzeit auf unserem Wide Open Track, nun packte ihn das Verletzungspech. Marcus brach sich am vergangendem Wochenende sein Schlüsselbein. Am heutigen Montag steht die OP an. Wir hoffen, dass er so schnell wie möglich wieder auf die Beine und vor allem auf sein Rad kommt, damit er die Saisonvorbereitung wieder voll aufnehmen kann. In diesem Sinne gute Besserung Marcus!!!

Gepostet am 19.12.2011 von Patrick Kruse |

Ähnliche Artikel