Jill Kintner und Bryn Atkinson nun auf Norco unterwegs

Ein weiterer Wechsel im großen Fahrerkarussell diesen Winter. Jill Kintner und Bryn Atkinson sind ab sofort mit dem Norco World Team auf den Rennen des nächsten Jahres anzutreffen.

Die Beiden werden in der nächsten Saison auf dem "Norco Aurum" ihre Rennen bestreiten. Jill hat in ihrer Vergangheit mit zahlreichen Siegen in BMX, 4x, Slalom und Downhill schon oft bewiesen, dass sie zu den besten der Welt gehört. 2012 will sie weiter hoch hinaus und ist sich sicher, dass sie mit Norco einen guten Weg machen wird. "With a new trainer and new bikes, we are now running a program with our partners of our choice; it feels like everything is clicking into place! The new Norco bikes have an incredible feel; I especially notice a difference in my balance point and turning ability thanks to the Aurum's Gravity Tune. These bikes are really well designed, and I am honored to be a part of the Norco family." - Jill.

Auch Bryn Atkinson ist kein unbeschriebenes Blatt: nach einem guten 11. Platz im ersten Rennen der alten Saison, brach er sich den Oberschenkel und den Ellbogen und fiel somit für den Rest der Saison aus. Dieses Jahr will er aber an seine Erfolge aus der Vergangenheit anknüpfen und kann es kaum noch abwarten, bis es endlich wieder los geht. "I'm super excited to start fresh with a company like Norco. Their 2012 line of bikes ride smooth and are really capable, I can't wait to get em' world cup dirty!"

Auch das Norco Team freut sich bereits auf die Zusammenarbeit mit den Beiden: "Norco Bicycles is excited to have both Jill and Bryn join the Norco family. Their experience and expertise will be a great asset to the continued development of the bikes and the engineered technology platforms we are so proud of. Everyone at Norco would like to wish Jill and Bryn the best of luck in the coming season and welcome them to their new home here at Norco." - Pete Stace-Smith, Norco PR Marketing Manager.  

Weitere infos zum Team findet ihr unter: www.norco.com

Gepostet am 05.01.2012 von Patrick Kruse |

Ähnliche Artikel