IXS EDC Finale in Maribor

Mit Maribor verbindet die weltweite Downhillszene Rennsport der Extraklasse. Eine perfekte Lage, eine anspruchsvolle Strecke, die optimale Kulisse und eine erprobte Organisation sind die Zutaten für das diesjährige Finale der iXS Europaserie. Am letzten Septemberwochenende werden etwa 300 Fahrer aus über 20 Nationen auf den 2600 Meter langen und 450 Höhenmeter umfassenden Kurs gehen. In der Liste der vorangemeldeten Fahrer stehen viele namhafte Größen des Downhillsports und nicht zuletzt wegen dem noch absolut offenem Ausgang in der Gesamtwertung der Elite Men Kategorie wird es der würdige Abschluss dieser Saison. Man darf also ein spannendes Rennen erwarten.

Mit dabei sind unter anderem Manon Carpenter (GBR - Madison Saracen DH Team), Dritte des letzten Weltcups und momentan Dritte im UCI-Ranking. Ziemlich entspannt dürfte Zarja Cernilogar (SLO - Blackthorn GT) an das Rennen herangehen, schließlich hat sie den Sieg der Gesamtwertung bereits in der Tasche und außerdem ist sie wohl auch die Teilnehmerin mit der kürzesten Anreise.

In der Elite Men Kategorie sollte definitiv erwähnt werden Markus Pekoll (AUT - MS Mondraker Team), momentan 11. im UCI Ranking, Ruaridh Cunningham (GBR - Unior/Trek), zweimaliger Sieger eines EDC Laufs und natürlich Robin Wallner (SWE - Team W-Racing), der Gesamtsieger der Europaserie 2012, der immerhin beim letzten Weltcup in Maribor schon einmal auf Platz 25 fahren konnte.

Die Registration ist noch nicht geschlossen und somit werden sich sicherlich noch einige weitere Größen für dieses Rennen einschreiben. Maribor dürfte damit das letzte große Rennen der Saison sein, bevor dann wieder die viel zu lange Off-Season ansteht.

Gepostet am 27.09.2013 von Sascha |

Ähnliche Artikel